• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Schulerinnungen gemeinsam aufgefrischt

10.05.2019

Friedrichsfehn „Weißt du noch, als wir damals...“ – immer und immer wieder begannen solche Fragen, gefragt, als sich kürzlich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs 1969 an der Friederichsfehner Schule trafen. Aus Anlass des Entlassungsfeier vor 50 Jahren waren 22 der damals 27 Schüler der ehemaligen Klasse 9 b gekommen, darunter einige Teilnehmer aus der Nähe von Fulda oder Bochum.

Natürlich besuchten sie „ihre Schule“. Holger Jäckel, Leiter der jetzigen Grund- und Oberschule, begrüßte die Teilnehmer und berichtete über die Fortentwicklung der Bildungseinrichtung seit dem Jahr 1969. Der ehemalige Klassenraum war noch vorhanden. Noch einmal setzte man sich – für ein Gruppenfoto 50 Jahre nach der Schulentlassung – auf die kleinen Stühle und an die Schultische.

Die damalige Klasse 9 b war eine zusammengewürfelte Klasse. Dass heißt, dass einige Schüler zunächst die Schulen in Kayhauserfeld, Petersfehn II oder Petersfehn I besucht hatten. In der 7. Klasse wurden die Schüler aus Petersfehn II zusammen mit Schülern aus Petersfehn I in eine gemeinsame Klasse (Unterricht in Petersfehn I) eingeschult. Im August 1968 kamen Kayhauserfelder Schüler dazu, dann fand auch gemeinsamer Unterricht in Friedrichsfehn statt. Bereits 1994 fand bereits ein Klassentreffen statt, damals mit dem ehemaligen Klassenlehrer Matschke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.