• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Hilfe: Geldsegen für Aper Vereine

27.02.2017

Apen /Oldenburg 82 Vereine, Verbände und Organisationen aus der Region haben nun von der Volksbank Oldenburg eG eine große Spende erhalten. Im Rahmen einer Feierstunde konnten die Vorstände der Volksbank, Matthias Osterhues und Reinhard Nannemann, gemeinsam mit den Leiterinnen und Leitern der jeweiligen Geschäftsstellen aus dem gesamten Geschäftsgebiet insgesamt 53 860,80 Euro an die mehr als 150 Abgesandten der Vereine und Einrichtungen überreichen – 17 Geldbeträge gingen in die Gemeinde Apen.

Das Geld stammt aus dem VR-Gewinnsparen, welches unter dem Motto „helfen-sparen-gewinnen“ steht. Hier fallen neben den Gewinnen (Geld, Reisen, Autos) und Sparsummen die sogenannten Reinerträge an – Gelder, die gemeinnützigen und kulturellen Einrichtungen und Projekten zu Gute kommen.

„Sie sind mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement alle vor Ort tätig und leisten dabei einen erheblichen Beitrag für unsere Gesellschaft und unser Miteinander“, sagte Matthias Osterhues zu den Gästen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aus der Gemeinde Apen wurden unterstützt: Sozialverband Apen SoVD (350 Euro), Förderverein Grundschule Apen (750 Euro), Klüterdeerns Godensholt (495 Euro), Boßelverein Godensholt „Dree Steen“ (250 Euro), Kirchenchor Apen (250 Euro), TV Apen (450 Euro), TV Apen Tischtennisabteilung (150 Euro), Ortsbürgerverein Apen (600 Euro), Schützenverein Godensholt (700 Euro), KuKi Gambia (550 Euro), Seniorenbeirat Gemeinde Apen (300 Euro), Heimat- und Boßelverein Klauhörn (745 Euro), Freundeskreis Kita Unterm Regenbogen (750 Euro), Förderverein Grundschule Nordloh (550 Euro), Boßelverein Aperberg-Hengsforderfeld (350 Euro), Schützenverein Augustfehn-Bokel (553,10 Euro), Förderverein Grundschule Augustfehn (600 Euro).

Das Geld wird für konkrete Anschaffungen verwendet, wie z.B. Sportgeräte, eine Musikanlage oder Bekleidung.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.