• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Bildung: Grundschüler bekommen kistenweise Lesestoff

20.06.2014

Apen /Ocholt Zeit für etwas anderes hatten sie nicht mehr: Die Drittklässler an der Grundschule Apen stürzten sich erst mal auf die Bücherkisten, die sie jetzt im Unterricht der Sachkundelehrerin Farina Ley bekamen. Fünf solcher Kisten hatte Karl Bockelmann vom Rotary Club Oldenburger Land im Gepäck. Zwei gingen an die Grundschule Apen, drei weitere an die Grundschule Ocholt.

In Apen können sich die Schüler darüber hinaus auch über 30 neue Bücher der Reihe „Was ist Was?“ freuen. Diese Bücher, die Kinder an bestimmte Themen wie Polizei oder Dinosaurier heranführen, hatte Frauke Oltmanns-Lüers, 1. Vorsitzende des Fördervereins der Einrichtung, mitgebracht. 247 Euro hat der Verein dafür ausgegeben.

Die Klassenlehrerin der 3a, Susanne Gebhardt, Björn Becker, der Leiter der Grundschule Apen, und Heidrun Kathe, Rektorin der Grundschule Ocholt, freuten sich über die Bücher, und lobten Bockelmanns Vorschlag, die Bücherkisten zwischen den Klassen und den Schulen auszutauschen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bücher im Wert von etwa 300 Euro sind in einer Kiste, verrät Bockelmann. Ziel sei es, jeder zweiten und dritten Klasse im Ammerland ein solches Exemplar zukommen zu lassen. Nach drei Jahren fehlten nur noch drei Kisten, verkündete Bockelmann stolz. Die werde man in diesem Jahr noch schaffen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.