• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Internationales Flair beim ARC

01.07.2005

WESTERSTEDE WESTERSTEDE - Schon geht es nach dem Reit- und Dressurturnier vom vergangenen Wochenende weiter. Der ARC Westerstede zeichnet für ein internationales Vielseitigkeitsturnier der Extraklasse verantwortlich.

Rund 200 „Buschreiter“ werden in den verschiedenen Wettbewerben um die Siegerpreise kämpfen. Sportlicher Höhepunkt ist am Sonntag die CIC* Prüfung. Hier heißt es für die rund 70 Teilnehmer, früh aufstehen, denn die Teilprüfung Dressur beginnt bereits um 7 Uhr. Ab 8 Uhr folgt das Springen. Absolutes Highlight dieser Königsdisziplin ist ab 15 Uhr der Geländekurs. „Wer Spitzensport sehen will, ist bei uns an der richtigen Adresse“, so Cheforganisator Uwe Meyer. Mit Bernd von Essen, Merle Güldenstein, Karsten Jaspers und Bernhard Färber schickt der ARC selbst ein hochklassiges Quartett ins Rennen. Gleichzeitig gehen mit Simone Böckmann (Lastrup), Tina Richter-Vietor (Ganderkesee) und Kathrin Krage (Isterberg) auch einige der erfolgreichsten Vielseitigkeitsreiter des Pferdesportverbandes Weser-Ems an den Start. Weiter sind Reiter aus Dänemark und den Niederlanden mit dabei.

Sonnabend messen sich über 80 Teilnehmer in einer Prüfung der Klasse A. Hier nutzen die Oldenburger Teilnehmer die Prüfung in Westerstede als Generalprobe für das Oldenburger Landesturnier in Rastede. Der Gastgeber ist mit Silke Meyer, Chris Louisa Sandstede, Christine Theilen und Eva Wittje mit einem schlagkräftigen Quartett vertreten. Allerdings werden es die Lokalmatadore gegen die Mitbewerber aus ganz Norddeutschland nicht leicht haben. Abgerundet wird das Turnierwochenende mit Geländepferdeprüfungen der Klassen A und L.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.