• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

PFERDE: Karl-Heinz Bruns räumt bei Tierschau ab

13.07.2009

AMMERLAND /JADERBERG Bei der Tier- und Gewerbeschau in Jaderberg (Landkreis Wesermarsch) sind jetzt zahlreiche Züchter aus dem Ammerland für ihre Pferde, Kleinpferde und Ponys ausgezeichnet worden.

Über zwei Preise freute sich der Ocholter Züchter Karl-Heinz Bruns. Er erhielt nicht nur den Wanderpokal für die Pony-Siegersammlung, sondern auch die Silberne Plakette der Landwirtschaftskammer Weser-Ems für die beste Familie.

Ebenfalls doppelten Grund zur Freude hatte Ina Kuhlmann aus Husbäke. In der Klasse der Shetland Ponys trug sie ebenso den Sieg davon wie bei den Haflingern. Zweimal jubelte auch Familie Bruns aus Westerstede. Sie präsentierte das erfolgreichste deutsche Reitpony und legte bei den Fohlen in der gleichen Kategorie einen zweiten Rang nach. Bei den Fohlen ging der Sieg an Anja Stoffers aus Westerstede, die sich zusätzlich bei den Fohlen und Familien den Bronzerang sicherte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls erfolgreich war der Westersteder Gerd Ulken. In den Wertungsklassen der deutschen Reitponys und Familien ergatterte er jeweils den zweiten Platz. Züchterin Nicole Dietrich aus Rastede landete in der Wertung der Stuten auf Rang zwei.

Auch bei den Eignungsprüfungen für Reitpferde gab es einen Erfolg: Silke Meyer vom Ammerländer RC kam in der Eignungsprüfung der Klasse A auf Argentan auf einen starken dritten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.