• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Betreuung: Kinder für Besuch von Kitas und Krippen anmelden

20.01.2015

Edewecht Edewecherinnen und Edewechter, die ihren Sohn oder ihre Tochter ab Sommer dieses Jahres in eine Kindertagesstätte der Gemeinde Edewecht schicken oder in einer der kommunalen Krippen unterbringen möchten, müssen ihren Nachwuchs jetzt anmelden. Darauf weist die Gemeinde Edewecht hin. Ansprechpartnerinnen sind jeweils die Leiterinnen der Kindergärten bzw. Krippen. Persönliche Anmeldungen sind – nach vorheriger telefonischer Absprache – erwünscht.

In Edewecht gibt es zwei Kindertagesstätten: das „Lüttje Hus, Hauptstraße 42, und der Kindergarten Edewecht, Zum Stadion 4. Geleitet werden die Einrichtungen von Angelika Hillje (Lüttje Hus, Telefon   04405/9448230) bzw. Heike Barenbrügge (Kindergarten, Telefon   04405/7543). Heike Barenbrügge ist zugleich auch die Ansprechpartnerin für die Edewechter Krippe, die ebenfalls in der Einrichtung, Zum Stadion 4, untergebracht ist (Telefon   04405/7543).

Zwei Kindertagesstätten stehen auch in Friedrichsfehn zur Wahl: Der Kindergarten Friedrichsfehn, Fasanenweg 2, wird von Elisabeth von Minden (Telefon    04486/1094) geleitet; der Friedrichsfehner Kindergarten Sonnenhügel, Fasanenweg 2 a von Birgit Brunßen (Telefon     04486/920232). Auch in Friedrichsfehn gibt es eine kommunale Krippe, Am Ortsrand 15. Einrichtungsleiterin ist Stefani Kühl, Telefon   04486/9148655.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ansprechpartnerin im evangelisch-lutherischen Kindergarten Jeddeloh II „Unterm Brückenbogen“, Elbestraße 1, ist für Mütter und Väter die Leiterin der Einrichtung Anke Timmermann, Telefon    04486/94124). Im evangelisch-lutherischen Kindergarten Osterscheps, Ginsterstraße 31, nimmt Leiterin Meike Nordenbrock, Telefon    04405/7174, die Anmeldungen für die neuen Kindergartenkinder entgegen. Karin Quade-Matthes leitet den evangelisch-lutherischen Nikolai-Kindergartens in Portsloge, Portsloger Straße 31, und ist unter Telefon   04405/265 erreichbar. Anmeldungen werden für Friedrichsfehner Waldkindergartens (Rotdornweg 2, Wildenloh), unter Telefon   0171/4507017 erbeten.

Angemeldet werden müssen die Kinder, die ab dem Sommer eine Tagesstätte besuchen sollen, bis spätestens 31. Januar. Aufgenommen werden in den Kindergärten Mädchen und Jungen ab drei Jahren.


     http://lkam.betreuungsboerse.net 
Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.