• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Klasse stellt Nachrichten für alle Mitschüler bereit

25.05.2016

Edewecht Wie es ist, in einer Zeitungsredaktion zu arbeiten, hat die Klasse 8/9G der Astrid-Lindgren-Schule, einem sonderpädagogischen Förderzentrum in Edewecht, erfahren. Seit Anfang März haben die Jugendlichen für ihre Mitschüler die „Nordwest-News“ zusammengetragen und drei Mal in der Woche auf einer großen Pinnwand im Eingangsbereich der Schule zugänglich gemacht.

Die Klasse nimmt an dem Programm „Lesen und Schreiben verbindet“ teil. Es handelt sich hierbei um eine Zusammenarbeit mit der Nordwest-Zeitung, dem Bezirksverband Oldenburg (BVO) und dem Aachener Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren (IZOP).

„Die Schüler konnten sich ihren Fähigkeiten entsprechend einbringen und haben tolle Ergebnisse erzielt“, freut sich Martina Wigbers. Unter eigenen Themenbereichen wie dem „Blaulichtreport“ für Unfälle oder „Nachrichten Ammerland“ hätten sie die Artikel gesammelt, die für sie und alle anderen Schüler der Schule von Interesse waren.

„Das war nicht immer einfach“, berichtet Jan-Ole. „Um 13 Uhr war unser Redaktionsschluss, bis dahin musste alles fertig sein.“ Dass die „Nordwest-News“ erscheinen würden, hatten die Schüler in einem Brief an ihre Mitschüler angekündigt. Die hätten daraufhin in den Pausen vor der Pinnwand gestanden, um sich die ausgesuchten Texte durchzulesen.

„Über die Arbeit mit den Artikeln sind viele Themen ins Rollen gekommen, mit denen wir uns weiter beschäftigt haben“, sagt Martina Wigbers. „Ich war erstaunt, wie viel die Schüler bereits über das tagesaktuelle Geschehen wussten und gelernt haben.“

Wolfgang Alexander Meyer
Volontär, 3. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.