• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Kultur und Bildung sind Thema

09.02.2016

Westerstede Ein Infoabend für pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten und Schulen findet am Mittwoch, 9. März, in der Westersteder Apothekervilla statt. „Kulturelle Bilder von Kind, Bildung und Schule“ lautet das Thema der Veranstaltung. Sie beginnt um 19 Uhr und dauert circa zwei Stunden.

Im Vortrag und in der anschließenden Gesprächsrunde mit Nina Pohovski geht es darum, wie sich die Bilder vom Kind und die Haltung der Eltern bezüglich Erziehung und Bildung kulturell bedingt unterscheiden. Aufgrund dieser Unterschiede könne es mitunter zu Missverständnissen kommen. Der Infoabend soll einen Einblick in diese kulturellen Besonderheiten geben, um mögliche daraus resultierende Irritationen zu vermeiden. Anmeldungen sind unter Telefon  04488/55712 oder per Mail an npohovski@westerstede.de möglich.

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.