• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Menschlichkeit im Bild festgehalten

27.05.2009

WESTERSTEDE Die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs von „jugend creativ“ in Westerstede stehen fest. Fast 450 Kinder der Grundschulen haben bei der Volksbank Westerstede ihre Wettbewerbsbeiträge eingereicht.

„Mehr Miteinander. Mehr Menschlichkeit – Auf Dich kommt‘s an!“ war das Motto des diesjährigen Wettbewerbs. „Ein sehr schwieriges, aber auch sehr wichtiges Thema, das sehr gut von den Kindern umgesetzt wurde“, erklärt Anja Palloks, Marketingleiterin der Volksbank Westerstede.

Die Kinder malen sich beim Versorgen von Tieren, wie sie den Eltern im Haushalt oder im Garten helfen, wie sie jemanden vor dem Ertrinken retten oder Erste Hilfe leisten. Es gab viele gute und kreativ starke Einsendungen, befand die Jury.

In der Altersstufe Klasse 1 gewann Pia Hinrichs (Brakenhoffschule) vor Matthias Uhlich (Grundschule Ocholt), Rieke Lisa Hobbie und Julika Ude (beide Brakenhoffschule). Aus der Klasse 2 belegten Luca Krisch und Kimberly Przibylla (beide Brakenhoffschule) mit ihren Bildern den ersten Platz. Platz 3 belegte Lina Hülsebusch (Grundschule Ocholt), Platz 4 Jasmin Hölsmann (Brakenhoffschule). Aus der Klasse 3 gewann Alexander Dao (Brakenhoffschule) vor Jannik de Regt (VGS Westerloy), Samantha Stammen (Brakenhoffschule) und Thore Lang (VSG Westerloy). Aus den Klassen 4 belegt Siap Truong (Hössenschule) den ersten Platz, gefolgt von Tobias Lehmann (Hössenschule), Sian Bremer (Grundschule Ocholt) und Vanessa Claus (Brakenhoffschule)

Alle preisgekrönten Arbeiten sind noch bis Sonnabend, 30. Mai, in der in der Volksbank in Westerstede ausgestellt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.