• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Gemeindekirchenratswahl: Neue Älteste werden am Sonntag ermittelt

15.03.2012

WESTERSTEDE Mehr als 11 000 Mitglieder der Ev.-luth. Kirchengemeinde Westerstede sind am kommenden Sonntag, 18. März, aufgerufen, bei der Gemeindekirchenratswahl ihre Stimme abzugeben. Gesucht werden die neuen Kirchenältesten.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und in die Wählerliste eingetragen sind. Jeder Wähler hat drei Stimmen, die er auf drei Namen verteilen kann – aber nur eine pro Kandidat.

Wer von der Briefwahl gebraucht machen möchte, kann diese noch an diesem Donnerstag, 15. März, im Kirchenbüro, Kirchenstraße 5, beantragen. Am Sonntag müssen die Unterlagen bis 11 Uhr, wenn die 21 Wahllokale öffnen, beim Kirchenbüro eingereicht werden. Die eigentliche Stimmabgabe ist bis 18 Uhr möglich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

  Im Wahlbezirk I „Westerstede-Stadt“ (Pastorin Karwarth, Pastor Borchardt und Pastor Kühn) findet die Wahl statt im Ev. Haus (Stimmbezirk 1, 2 und 3), im Gymnasium (Stimmbezirk 4 und 5), im Ammerländer Hof (Stimmbezirk 6 und 7), in der Schule an der Goethestraße (Stimmbezirk 8) und bei der Deula (Stimmbezirk 9). Es sind fünf Älteste zu wählen. Die Kandidaten: Elke Ahlers, Inga Benavidez, Katrin Borchers, Etta Brunßen, Renate Hinderks, Flora Karsch, Wolfgang Mammen, Jan-Dirk Vahlsing und Elfriede Zaehle.

Im Wahlbezirk II „Westerstede-Land“ (Pastorin Karwarth, Pastor Borchardt und Pastor Kühn) kann abgestimmt werden in Heinemanns Gasthaus in Hollwege (Stimmbezirk 10), im Ostfriesischen Hof in Moorburg (Stimmbezirk 11), im Mühlenhof in Westerloy (Stimmbezirk 12), in der Carlo-Collodi-Schule Linswege (Stimmbezirk 13), im Feuerwehrhaus Garnholt (Stimmbezirk 15) und im Dörpskrug Struß in Hüllstede (Stimmbezirk 16). Zu wählen sind vier Älteste. Die Kandidaten: Heike Coners, Dagmar Meyer-Borkenhagen, Gerriet Ohmstede, Ursula Stubben, Marga Wenke und Gerda Wessels.

Die Wahllokale im Wahlbezirk III „Westerstede-Ocholt“ (Pastor Dr. Muther) sind die Gastwirtschaft Dierks in Torsholt (Stimmbezirk 23), der Rosenkrug Lindern (Stimmbezirk 24) und das Martin-Luther-Haus in Ocholt (Stimmbezirk 25). Drei Älteste werden hier gesucht. Zur Wahl stehen: Meta Ahlers, Tomke Ertelt, Annelie Nawrath, Katharina Powileit, Susanne Rowold und Gertrud Sieling.

Im Wahlbezirk III „Westerstede-Halsbek-Ihausen“ (Pastorin Brahms) wird gewählt im Dorfgemeinschaftshaus Ihorst (Stimmbezirk 17), im Gemeindehaus Ihausen (Stimmbezirk 18), im Dorfgemeinschaftshaus Hollriede (Stimmbezirk 19), im Dorfgemeinschaftshaus Tarbarg (Stimmbezirk 20), bei Marthas Deel in Halsbek (Stimmbezirk 21) und in der Alten Schule Eggeloge (Stimmbezirk 22). Drei Älteste werden gewählt. Kandidaten sind: Jana Goßling, Dieter Hellmers, Annika Henkensiefken, Tanja Staab und Tanja Stubben. 

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.