• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Schulwettbewerb: Pokal für kleine „Wasserratten“

20.07.2012

JEDDELOH Einen besseren Schulabschluss hätten sich die Viertklässler der Grundschule (GS) Jeddeloh I nicht wünschen können. Am Mittwoch erhielten sie aus der Hand von Antje Heyer, Lehrreferentin beim Landesschwimmverband Niedersachsen (LSN) einen Pokal, der künftig die Vitrine im Haus schmücken wird.

Zum zweiten Mal beteiligten sich die Schüler der dritten und vierten Klassen der GS Jeddeloh an dem Schwimmwettbewerb „Niedersachsen schwimmt“, der seit nunmehr fünf Jahren vom LSN veranstaltet wird. „Ziel des Wettbewerbes ist es, möglichst vielen Kindern den Bewegungsraum Wasser spielerisch näher zu bringen“, erklärte Antje Heyer.

Unter anderem hatten die Kinder die Aufgabe, Hand in Hand mit einem anderen Kind zu schwimmen, auf dem Wasser zu „surfen“ oder auch Delfinbewegungen auszuprobieren. Für die Bewältigung der entsprechenden Aufgaben sammelten die Kinder für ihre Klassen Punkte, die dann zum LSN weitergegeben wurden. Die Klasse 4b erreichte insgesamt 3584 Punkte und lag damit im Landesdurchschnitt weit oben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein Nebeneffekt war natürlich, dass die Kinder, die bisher nicht schwimmen konnten, dieses erlernten. Die meisten Teilnehmer beendeten den Wettbewerb, der jeweils über ein Schuljahr läuft, mit Schwimmzeugnissen.

Insgesamt gut 530 Grundschulklassen und Kindergartengruppen aus ganz Niedersachsen beteiligten sich im abgelaufenen Schuljahr an der Aktion. Unter ihnen wurden zehn Pokale verlost, wobei die Schüler der Klasse 4b in Jeddeloh zu den Glücklichen zählten. „Es ist zwar ein Wettbewerb, doch Sieger sind schließlich alle, die sich daran beteiligt haben“, so Antje Heyer. Neben dem Pokal erhielten alle Schüler eine Urkunde.

Auch im kommenden Schuljahr werden die dritten und vierten Klassen an dem Projekt „Niedersachsen schwimmt“ teilnehmen. „Das Schöne an dieser Sportart ist, dass sie bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann. Und wenn die Kinder dadurch schwimmen lernen, sind sie auf der richtigen Seite. Und ihnen werden Erfolgserlebnisse vermittelt“, begründete Schulleiterin Karin Schütte-Siemers die weitere Teilnahme.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.