• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Spaß beim Sport mit Starläuferin Ruth Spelmeyer

20.11.2018

Rastede Ihre Oma wohnt in Rastede, verriet Ruth Sophia Spelmeyer den Zweit- bis Viertklässlern der Grundschule Feldbreite am Montag. Einen Vormittag lang trainierte die beste deutsche 400-Meter-Läuferin und Teilnehmerin der Olympischen Spiele von Rio 2016 mit den Schülern, gab Tipps vom Aufwärmen bis zum Sprint und beantwortete zum Schluss auch die vielen Fragen der jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem „Startraining“.

Die Schülerinnen und Schüler der Feldbreite hatten in diesem Jahr am Laufabzeichenwettbewerb der Gesundheitskasse AOK teilgenommen. Und da dieser in Niedersachsen zum 20. Mal stattgefunden hatte, wurde auch dreimal ein „Startraining“ mit einem Top-Athleten des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes (NLV) verlost. Eine dieser Trainingseinheiten kam so nach Rastede, berichtete Sportlehrerin Katja Thiele, die die Schule auch zum diesjährigen Laufabzeichenwettbewerb angemeldet hatte.

Topläuferin Ruth Sophia Spelmeyer stammt ebenfalls aus der Region Sie wuchs in Oldenburg auf und trainiert jetzt in Hannover. Gemeinsam mit den Schülern ließ sie sich von Malik Diakitè und Tabea Schulze, die beim NLV ihren Bundesfreiwilligendienst ableisten, vor allem beim Aufwärmtraining mit Musik anleiten. Aber schon bei den anschließenden Dehnübungen hatte die Top-Sportlerin dann ein wachsames Auge auf die Übungen der Schüler, legte Hand an bei den Korrekturen und gab Tipps, wie man es eben richtig macht.

87 Zweit- bis Viertklässler hatten denn auch an diesem Vormittag besonders viel Spaß am Sportunterricht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.