• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Wettbewerb: Yes, we can – In Englisch Platz 1

12.06.2018

Rastede Große Freude an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Rastede: Sie stellt den Niedersachsen-Sieger des europaweiten Englischwettbewerbs „The Big Challenge“ (Die große Herausforderung). Der 14-jährige Marcel Mehl aus Metjendorf schnitt bei dem freiwilligen Test so gut ab, dass er nicht nur den Schulsieg davontrug, sondern auch im Land den ersten Platz holte. Im bundesweiten Ranking kam der Achtklässler in seiner Jahrgangsstufe damit auf den siebten Platz.

Europaweit große Beteiligung

Am Wettbewerb „The Big Challenge“ beteiligt sich die Kooperative Gesamtschule Rastede seit 2007 sehr erfolgreich, stellte bereits mehrere Landessieger. In diesem Jahr mussten 45 Fragen aus den Bereichen Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde beantwortet werden. Europaweit machten mehr als 600 000 Schüler bei dem Test mit.

Weitere Infos unter www.thebigchallenge.com/de

Wie Linda Hüllmann, Englisch-Fachleiterin an der KGS, berichtet, hätten alleine in Jahrgang 8 bundesweit 35 449 Schüler an dem Wettbewerb teilgenommen, bei dem im Ankreuzverfahren Fragen zu Satzbau, Redewendungen und Historischem beantwortet werden müssen. In Niedersachsen seien es 2083 Schüler gewesen.

Mit Blick auf Marcel Mehls starke Ergebnis sagte Dr. Arnold Bettien, didaktischer Leiter der KGS: „Das ist eine tolle Leistung.“ Aus den Jahrgängen 5 bis 9 hätten sich deutschlandweit rund 270 000 Schüler an „The Big Challenge“ beteiligt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Marcel Mehl ist aber nicht der einzige Schüler der KGS, der gut bei dem Wettbewerb abschnitt. Der 14-jährige Till Meiners aus Borbeck sicherte sich in Niedersachsen Platz vier und in Deutschland Platz 99. Beide freuten sich über einen Pokal, eine Urkunde und weitere Preise.

„Gar nicht“, antworteten beide Schüler wie aus einem Mund auf die Frage, ob sie sich auf den Test vorbereitet hätten. Beide hätten aber in den vergangenen Jahren schon mal an dem Wettbewerb teilgenommen. Till Meiners war da bereits Schulsieger in seinem Jahrgang geworden.

Englischunterricht haben beide seit dem dritten Schuljahr, hatten im letzten Zeugnis eine 2 (Marcel Mehl) beziehungsweise eine 1- (Till Meiners) in Englisch. Mit der Fremdsprache kämen sie außerhalb der Schule vor allem durch Videospiele in Berührung. Sie spielen übers Internet mit anderen Spielern und unterhalten sich dabei auf Englisch. „Da muss man Englisch sprechen, um die anderen zu verstehen“, sagte Marcel Mehl. Er kann seine Sprachkenntnisse in Kürze sogar vor Ort testen. Zur Konfirmation bekam er eine Vier-Tages-Reise nach London geschenkt.

Ein Kompliment sprach der didaktische Leiter Bettien aber nicht nur den Schülern aus. Auch seinen Kollegen, die an der Schule Englischunterricht geben, dankte er mit Blick auf das gute Abschneiden der KGS im Niedersachsen- und Bundesvergleich. Während die Rasteder Schule in Jahrgang 5 zwar über dem Bundes-, aber unter dem Landesschnitt und in Jahrgang 6 über dem Landes-, aber unter dem Bundesschnitt lag, rangierte die KGS in den Jahrgängen 7, 8 und 9 jeweils über dem Landes- und Bundesschnitt.

Erst im vergangenen Jahr hatte die Schule einen Landessieger bei „The Big Challenge“ gestellt. Seit 2007 beteiligt sich die KGS an dem Wettbewerb.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.