• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

BBS Ammerland verabschiedet 650 Absolventen

02.07.2019

Rostrup /Ammerland Jedes Jahr durchlaufen circa 70 Prozent der Ammerländer Jugendlichen eines Jahrganges die Berufsbildenden Schulen Ammerland. Die jungen Menschen absolvieren hier eine duale Berufsausbildung oder besuchen eine Vollzeit-Schulform mit dem Ziel, den nächsthöheren schulischen Abschluss zu erlangen. Die Palette der zu erreichenden Abschlüsse reicht hier vom Hauptschulabschluss bis hin zum Abitur (Allgemeine Hochschulreife).

Auch im 50. Jahr ihres Bestehens entlassen die Berufsbildenden Schulen Ammerland wieder über 650 Auszubildende, die in über 50 verschiedenen Berufen ihren Abschluss gemacht haben und demnächst in das Berufsleben starten oder ihre Ausbildung auf einer höheren Stufe weiterführen werden.

Das beste Abitur des Jahrgangs 2019 hat Luisa Welink erreicht, die das Berufliche Gymnasium mit dem Notendurchschnitt 1,4 abschloss.

Das berufliche Gymnasium für Wirtschaft und Gesundheit an der BBS Ammerland wird wegen der Umstellung von G8 auf G9 im kommenden Jahr das einzige Gymnasium der Region sein, das Abiturienten und Abiturientinnen entlässt, da im Beruflichen Gymnasium die Oberstufe grundsätzlich drei Jahre umfasst.

Man erwirbt hier ein Vollabitur wie in jedem anderen Gymnasium auch, nur mit zusätzlicher Fokussierung auf berufsspezifische Schwerpunkte. Zu den Vollzeit-Klassen zählen neben dem Beruflichen Gymnasium mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Gesundheit die Fachoberschulklassen mit den Fachrichtungen Technik, Gesundheit, Sozialpädagogik, Wirtschaft und technische Informatik. Vollzeit-Schulen sind auch die Fachschulen der Sozialpädagogik, der Agrarwirtschaft (Gartenbau), der Heizungs-, Lüftungs-, und Klimatechnik (HLK) und die Berufsfachschulen für Altenpflege, Pflegeassistenz und sozialpädagogische Assistenten.

In den Fachschulen werden Spezialisten ausgebildet – so beispielsweise der Nachwuchs der Führungskräfte im Bereich Gartenbau. In der Fachschule für Sozialpädagogik kann der Beruf des Erziehers oder der Erzieherin erlernt werden.

Die Berufsbildenden Schulen Ammerland haben in diesem Jahr auch eine der letzten reinen Altenpflege-Klassen entlassen. Der zunehmend nachgefragte Ausbildungsberuf wird sich verändern, die Altenpflege steht vor einem Umbruch. Näheres kann in Kürze auf der Homepage der BBS Ammerland nachgelesen werden.

Die Absolventen der BBS Ammerland im Jahr 2019

Das Abitur am beruflichen Gymnasium haben bestanden: Alina de Balás-Piry von Unruh, Daiana Borgwardt, Elin Bothmann , Helena Dörr, Robert Eibach, Ulf Hogelücht, Anne Jacobi, Irene Kalinitschenko, Rhoda-Sophie Olbrich, Ria Leonie Rädeker, Lydia Rutz, Katharina Schreiber, Anna Schulze Döring, Greta Seegers, Svenja Stutz, Luc Brandt, Laura Buß, Neele Heinemann, Lukas Hobbie, Enes Kabacaoglu, Bianca Esther Kaluza, Tomke Marken, Jessika Ott, Florian Prange, Anouk Scheweling, Carolin Schuldt, René Schumacher, Jonas Schweer, Louisa Seeberg, Miriam Tegeler, Luisa Welink, Melis Aslan, Martin Borowiak, Peer Magnus Hansen, Timo Harms, Fenja Hobbiebrunken, Merle Hülstede, Thore Janssen, Denise Jeddeloh, Marijus-Liones Kaldasch, Viktoria Könnecke, Lasse Müller, Michelle Rogge, Jakob Sieber, Julius Stryck, Jonas Trump, Katja Voß, Keno Wessels

Als staatlich geprüfte Wirtschafter, Fachrichtung Baumschule, haben abgeschlossen: Jerome Barth, Claas Dirks, Tobias Fricke, Alexander Hahn, Theda Harbers, John Hülsmann, André Saathoff, Falk Unger

Die Berufsfachschule Altenpflege haben Michaela Baum, Manuela Böcker, Stefanie Ehrlich, Jonas Elling, Melanie Kloppenburg, Nicole Kemenj, Hanna Ley, Daniela Lubinus, Martina Lutz, Carina Mahrholdt, Manka Neba, Marc Noordenbos, Janine Renken, Franziska Sangen, Sarah Schnieder, Anja Schwengels, Vivien Sobing und Carolien de Wildt-van Gisteren abgeschlossen

Abschlüsse an der Fachoberschule Technik

Schwerpunkte Bautechnik und Mechatronik: Mike Brüntjen, Nils Brunßen, Jannis Harms, Joel Hellmers, Fabian Hienen, Sarah Jeddeloh, Timo Komandel, Dirk-Michael Kowalewski, Lukas Kowalski, Erik Kudinow, Tobias Lehmann, Marvin Mairose, Jan Ripken, Nils Soika

Schwerpunkt Informationstechnik: Marius Birk, Simon Böer, Simon Dierks, Oliver Freriks, Michel Martens, Lorik Orllati, Benjamin Rohlfs, Johannes Rumreich, Kerim Salman, Mara Scheiner, Alexander Sopalev, Leon Waclawik

An der Fachoberschule Gesundheit haben Pia Achtermann, Eske Ahlers, Nina Sophie Bauer, Isabell Becker, Jelske Bracker, Anneke Brumund, Natascha Diedrigkeit, Jenny-Lee Eglins, Rahma El-Ebweeni, Alice Everts, Manuel Fischer, Lara Maria Frölje, Lina Janßen, May Janßen, Eva Kasem, Gina-Serin Kunz, Tabea Müller, Jarste Ratjen, Lara Reiners, Lukas Roßkamp, Annika Schiel, Rieke Schwarzenberg, Hannah Theophil, Emily Twiest, Nikas Wildemann, Lisa Baltruschat, Lea Baumann, Pratiksha Bohara, Celina Grünjes, Philipp Kohls, Andreas Kringe, Emma Mahlmann, Felix Neumann, Sina Schevel, Alexandra Schneider, Viktoria Schneider, Stefanie Stahlbaum, Natalie Stäuber, Solvay Stoyke, Theda Süsens, Siap Truong, Lilly van Velzen, Max van Velzen und Angelina Zinkgraf ihren Abschluss gemacht.

Die Fachoberschule Wirtschaft haben Keno Ahlers, Moustafa Arksousi, Hendrik Bäker, Tom Bauschke, Benyamin Dadvar, Jonas Dalchau, Aram Fadl Youssef, Hannah Freesemann, Ibrahim Gülbinar, Adrian Harms, Burak Haydar, Robin Helwig, Roland Hinrichs, Nguyen Duc-Anh, Harm-Jan Reil, Reil, Janina Lucie, Chiara Sellere, To Nhu Thi Nguyen, Jannis Wehmeyer, Luca Emken, Jennifer Kostmann, Maurice Krüger, Kristina Kruse, Philip Löning, Isabell Masla, Jasmin Meischen, Kea Marie von Minden, Stefanie Ngo, Tami Tatjana Pieczewski, Nerouz Racho, Emely Lea Ratzlaff, Maybritt Hillena Rohde, Tim Schneider, Thilo Süsens, Tilmann Thiede, Karina Völzke und Kerstin Weber abgeschlossen.

Abschlüsse an der Berufsfachschule Pflegeassistenz: Akbar Akrami, Rene Bruns, Royda Ceylan, Nadine Cloppenburg, Faustin Coulibaly, Michelle Deitner, Lara Gebken, Phillip Hellmers, Chantal Janßen, Deike Keller, Kimberly Maschkewitz, Jawad Mohammadi, Paulina Rampazzo, Michelle Reichert, Negma Salyman, Nadine Schmidt, Lea Schmill, Franziska Setje-Eilers, Asli Sinik, Vanessa Tönjes, Carolin Wiechering, Michelle Würdemann

Staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistenten sind: Ceylan Aydin, Neele Bartsch, Jara Diekena-Ackermann, Leonie Franzmeier, Svenja Gertjejanßen, Joyce Gollert, Marco Harbers, Jessica Janßen, Kim Janßen, Frederieke Kickler, Alessa Korinth, Jana Manthey, Anni Marken, Lee Precht, Berivan Yusuf Rizgo, Timo Schmidt, Marlen Friedritz, Sina Hillmer, Abdul Sattar Kassar, Sara Martens, Marius Meyer, Lea Mol, Gisela Ngomo, Caroline Räder, Erja Reins-Pundt, Claudia Richter, Luca Schrödter, Inna Schwanke, Dana Schwarz, Julia Ineke Siemen, Janina Spieker, Olga Sraschewski, Melina Sybrandts, Katrin Warneke und Lena Wilken

Als Staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher haben Jason Bangemann, Julia Bischoff, Lea Bohlken, Jane Bruns, Maike Bullmann, Wiebke Carstens, Vita Dierks, Maximilian Dröse, Elina Extra, Denise Fecht, Leandra Fuths, Michelle Gödjen, Mareike Harms, Femke Krause, Michelle Mohr, Lion Möhring, Debbie Paterok, Kathrin Pülscher, Felix Vogel, Lisa Weerts und Dörte Wefers abgeschlossen.

Diese Übersicht enthält die Namen der Absolventinnen und Absolventen, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben, und die von der BBS Ammerland zur Verfügung gestellt wurden.


     www.bbs-amerland.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.