• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Schüler bieten spannende Fußballspiele

25.09.2014

Rostrup Bei guten Bedingungen fand das Vorrundenturnier Ammerland im Barmer-GEK-Cup auf dem Sportgelände Rostrup statt. Folgende Schulfußballteams nahmen teil: Kooperative Gesamtschule (KGS) Rastede, Gymnasium Westerstede, Realschule (RS) Bad Zwischenahn, Oberschule (OBS) Wiefelstede, Robert-Dannemann-Schule (RDS) Westerstede, OBS Augustfehn und Hauptschule (HS) Bad Zwischenahn.

Der Augustfehner Lehrer und Mitausrichter des Cups, Johann de Vries, sagte vorher, dass es eigentlich keinen Turnier-Favoriten gibt. So gab es dann auch zahlreiche ausgeglichene und spannende Partien. Am Ende setzten sich die OBS Wiefelstede und das Gymnasium Westerstede durch. Sie gelangten in die Zwischenrunde. In den beiden Halbfinalspielen in Rostrup gewann Wiefelstede nach Elfmeterschießen über die RDS Westerstede und das Gymnasium Westerstede siegte mit 1:0 über die Realschule Bad Zwischenahn. Vorher gab es in den Gruppen folgende Resultate: Gruppe A: RDS Westerstede – OBS Augustfehn 2:0, RDS Westerstede – Gymnasium Westerstede 0:0, OBS Augustfehn – Gymnasium Westerstede 0:1.

Gruppe B: KGS RastedeHS Bad Zwischenahn 3:0, KGS Rastede – RS Bad Zwischenahn 1:1, KGS Rastede – Wiefelstede 0:1, HS Bad Zwischenahn – RS Bad Zwischenahn 0:3, HS Bad Zwischenahn – Wiefelstede 0:5. Wiefelstede – RS Bad Zwischenahn 0:1.

Die Zwischenrunden finden am 6. Oktober in Cloppenburg und 8. Oktober in Oldenburg statt. Das Endspiel wird am 12. Oktober um 12.30 Uhr vor der Regionalligapartie VfB Oldenburg gegen Lüneburger SK im Marschwegstadion ausgetragen.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.