• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

SPRACHE: Schüler freuen sich über Diplome aus Frankreich

23.12.2009

EDEWECHT /BAD ZWISCHENAHN Die Zahl der Delf-Diplomanden am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht nimmt weiter zu. 62 Schülerinnen und Schüler, mehr als die Hälfte von ihnen besuchen die Außenstelle in Edewecht, legten im vergangenen Schuljahr diese international anerkannte Prüfung in Französisch ab. Am Dienstagnachmittag erhielten sie die Diplome, die vom französischen Erziehungsministerium vergeben werden.

„62 Diplomanden, das ist eine große Zahl“, freute sich Schulleiter Klaus Friedrich bei der Übergabe der Diplome und verwies darauf, dass in 2008 52 Schüler die Prüfung ablegten. „Der Andrang ist weiterhin sehr groß“, fügte er an. Wie die beiden Fachlehrer Renate Kilian und Matthias Trümer ausführten, wollen im kommenden Jahr 88 Schüler die Prüfung machen.

Die Prüfung ist in sechs Niveaustufen von A1 bis C2 als schwierigste unterteilt. Dokumentiert werden die Leistungen im Hörverstehen, Leseverstehen sowie in der schriftlichen und mündlichen Sprachproduktion.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die höchste Stufe des Delf-Diploms, die am Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht abgelegt wurde, war die Stufe B2. Sie wurde bestanden von Marlene Bokelmann, Reena Janssen, Wiebke Lange und Amadeus Martinek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.