• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

AUSSCHUSS: Schüler optimieren die Raumbelüftung

30.10.2009

WIEFELSTEDE Für einen Preis natte es leider nicht gereicht. Dennnoch: Bei der Vorstellung ihres Projekts im Rahmen des niedersächsischen Schulwettbewerbs „Klima-Checker“ erhielten Schüler der 9. Klassen der Haupt- und Realschule Wiefelstede in der jüngsten Sitzung des Energie- und Umweltausschusses viel Lob aus dem Gremium. Unter Leitung von Lehrer Friedrich Schulze hatten sich Jana Bartsch, Alina Schierloh, Tom Bruns, Wiebke Wemken, Kea Meinen, Stephanie Bartels und Saskia Bulling außerhalb des Unterrichts mit dem Problem der richtigen Belüftung in Klassenräumen zur Verbesserung der Lernfähigkeit und zur Einsparung von Energiekosten befasst. Sie optimierten das System „Stoßlüften“, nachdem sie eine optimale Lüftungszeit von 4 bis 5 Minuten gemessen hatten und sich für die Anschaffung von Warnsignale gebenden „Miefampeln“ für jeden Klassenraum aussprachen. Ausschuss-Vorsitzender Jens-Gert Müller-Saathoff überreichte die Urkunde der Landesregierung an die Schüler.

Wie das System der optimalen Lüftung in Zukunft wirksam gehandhabt werden soll, ist noch offen. Das Problem benannte Bernd Kossendey (CDU): „Jeder weiß, dass Stoßlüften gut ist. Aber keiner tut es.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.