• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Schwimmbad-Freikarten kommen bei Kleinen gut an

14.06.2017

Bad Zwischenahn Kinder aus Familien, die auf Sozialleistungen angewiesen sind, den Besuch im Freibad ermöglichen: Das ist die neueste Aktion des Vereins „Glücksbringer am Meer“. Jeweils fünf Freikarten pro Kind hat der Verein den Familien für diesen Sommer zur Verfügung gestellt.

Die Aktion sei von den Kindern bisher gut angenommen worden, berichtet Ilka Lipskoch von den „Glücksbringern“. Die Mitarbeiter des Freibads hätten bisher rund 80 Karten entgegengenommen. Es scheine also einen großen Bedarf für die Kinder zu geben, sich im Freibad mit anderen Kinder zu vergnügen.

Ebenfalls noch für diesen Sommer bereitet der Verein zwei weitere Aktionen für die betroffenen Familien vor: Bei der Schulstarteraktion werden die Eltern der Kinder angeschrieben, die in diesem Sommer eingeschult werden. Die Kosten, die auf die Eltern für einen Schulanfänger zukommen, sind enorm. Stifte, Hefte, Lineal, Kleber, Tuschkästen, Wachsmalstifte, Bücher, Sportbekleidung etc. machen einen großen Teil der Kosten neben dem Ranzen aus. Die Familien können wählen, ob der Verein sie anteilig bei den Kosten für einen Ranzen unterstützt oder ein sogenanntes Starterpaket finanziert, damit es im Unterricht von Anfang an an nichts mangelt.

Im Juli ermöglicht der Verein 40 Kindern einen Ausflug zum Jaderpark. Von drei Bushaltestellen innerhalb der Gemeinde werden die Kinder mit dem Bus abgeholt, um einen abwechslungsreichen und hoffentlich freudigen Tag in den langen Sommerferien bieten zu können.

Der Verein freut sich über Unterstützung. Infos unter


     http://gluecksbringer-am-meer.d 
Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.