• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Feierstunde: Tag der Unendlichkeit für 30 Abiturienten

06.07.2012

ROSTRUP „Eine Stunde, dann endet diese letzte Runde. Es lockt euch die große Welt, ein guter Job und eigenes Geld“, dichtete Wilma Eberlei, Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen Ammerland (BBS). Auf der Entlassungsfeier des Abiturjahrganges 2012 vom Beruflichen Gymnasium für Wirtschaft richtete auch Landrat Jörg Bensberg stolze Worte an die 30 Abiturienten: „Ich wart’ seit Wochen auf diesen Tag und tanz vor Freude über den Asphalt“, zitiert er die Toten Hosen. 13 Jahre hätten die Schüler darauf gewartet, diesen „Tag der Unendlichkeit“ zu erreichen und dürften diesen nun mit Freude und besonderem Stolz erleben, so Bensberg.

In der Festrede ergriff Ullrich Pohlmann, Fachlehrer für Deutsch, Geschichte/Politik, Werte und Normen, das Wort: Das Abitur mache einen Menschen nicht zu einem besseren, aber es bilde die Grundlage dafür, sich einzubringen. Jonas Clemens, Jahrgangsbester, sprach stellvertretend für seine Mitschüler: „Wir waren sicher nicht der einfachste Jahrgang, aber wir sind in einer Gemeinschaft fest miteinander verschmolzen. Ich hoffe, dass wir uns nicht aus den Augen verlieren.“

Das Abitur am Beruflichen Gymnasium Wirtschaft der Berufsbildenden Schulen (BBS) Ammerland haben bestanden: Lennard Adler-Garbe, Bad Zwischenahn; Lukas Albrecht, Edewecht; Steffen Begert, Edewecht/Osterscheps; Kevin Böckmann, Bad Zwischenahn; Dirk Borchers, Westerstede; Ann-Cathrin Buchholz, Bad Zwischenahn; Dana Buchholz, Bad Zwischenahn; Dominik Burchards, Bad Zwischenahn; Jonas Clemens, Bad Zwischenahn; Marcel Damke, Bad Zwischenahn; Lara-Marie Fass-Becker, Westerstede; Maxim Fuchs, Edewecht; Anna Haalboom, Oldenburg; Tebbe Hillrichs, Apen/Augustfehn; Anna Hollwege, Bad Zwischenahn; Bastian Jürgens, Apen; Regina Klaus, Westerstede; Jurek Kuper, Apen; Julian Meyer, Rastede; Isabell Ralle, Edewecht; Erika Schmidt, Westerstede; Kathrin Spengler, Edewecht; Phil Stolle, Westerstede; Lars Strodthoff, Bad Zwischenahn; Kristof Wehrhahn, Westerstede; Franziska Weigang, Bad Zwischenahn; Tom Wemken, Bad Zwischenahn; Tim Wiechmann, Edewecht; Stephanie Wieferig, Bad Zwischenahn; Vivian Wilckens, Westerstede

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.