• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Urlaub für das Landesturnier

21.07.2009

RASTEDE Gleich dreimal Danke sagt Claas E. Daun, Vorsitzender des Rasteder Renn- und Reitvereins, vor dem Beginn des Oldenburger Landesturniers an diesem Dienstag: Der Erfolg einer solchen Veranstaltung sei nur möglich durch die Sponsoren, durch die freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer und durch das treue Publikum.

Knapp 100 Prüfungen mit nahezu 3200 Nennungen, fast 800 Reiterinnen und Reitern und mehr als 2000 Pferde stehen in den Rasteder „Six-Days“ bis einschließlich Sonntag, 26. Juli, auf dem Programm.

Für den reibungslosen Ablauf sorgt Cheforganisator Wolfgang Teske mit einem „Heer“ ehrenamtlicher Kräfte, die vielfach eigens für das Landesturnier ihren Urlaub so planen, dass sie während der Veranstaltung in Rastede sind. Ihre Namen finden sich auf nicht weniger als acht Seiten des Kataloges, der zum Turnier herausgegeben wurde, wieder im Vier-Farb-Druck.

Als Schirmherr steht Seine Königliche Hoheit Anton Günther Herzog von Oldenburg an der Spitze der Liste. Darunter folgen die verschiedensten „Abteilungen“ der Helferschar: Ehrenausschuss und Schiedsgericht, Turnierleitung und Sekretariat, Organisation und Büro, Wertungsrichter, Moderation, Berater, Parcoursbauer, Betreuung der Richter und Ehrengäste, Ehrenpreis- und Schleifenausgabe, Informations-Zentrum, Meldestellen, Läufer, Rechenstellen, Kassenwesen, Sanitätsdienst, Ärzte, Hufbeschlag und Stallbereich.

An diesem Dienstag und am Mittwoch ist der Eintritt frei – auch als Dankeschön an die Rasteder, die durch Umleitungen und erhöhte Verkehrsströme doch einigen Belastungen ausgesetzt sind, wie Daun und Teske erklären.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.