• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Von Pferden, Feuer und gesunder Ernährung

14.06.2017

Edewecht Ein kleiner Kindergarten, den 70 Mädchen und Jungen in Edewecht besuchen, hat sich jetzt groß vorgestellt: Die Kita „Lüttje Hus“ hatte zum Familien-Freizeittag eingeladen und viele kleine und große Gäste waren gekommen. Edewechts stellvertretender Bürgermeister Dr. Hans Fittje staunte, wie stark der kleine Kindergarten von vielen Seiten unterstützt wurde, um dieses Fest anbieten zu können.

Für leuchtende Kinderaugen sorgten an diesem Tag vielfältige Angebote. Dazu gehörten Fahrten im Märchenkarussell, Ponyreiten und das Toben auf der Hüpfburg.

Konzentration war am Stand der Feuerwehr Edewecht gefragt. Die Kinder mussten mit einem Wasserstrahl „Feuerattrappen“ löschen. Der Edewechter Verein Move hatte sich darum bemüht, dass Kinder Keilrahmen kostenlos bemalen konnten. Für Unterhaltung zwischendurch sorgten Hip-Hop Gruppen von „aktiv-Fitness“ in Edewecht .

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Besonders groß war bei dem Sommerwetter die Nachfrage nach den Kaltgetränken. Da schmolzen die Vorräte rasch dahin, so Sven Brand, Vorsitzender vom Förderverein Lüttje Hus.

Anlässlich des Familien-Freizeittages bekam die Einrichtung eine besondere Auszeichnung. Kita-Leiterin Angelika Hillje und ihr Team erhielten von der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) als erster Kindergarten im Großraum Oldenburg das Jolinchen-Zertifikat. Damit wird vielfältiges Engagement des Lüttje-Hus-Teams im Bereich Gesundheit für Kinder und Mitarbeiter gewürdigt. Müsli, Obst und Gemüse spielen eine große Rolle im Kindergartenalltag. So werden Obst- und Gemüseteller täglich angeboten. Anlässlich der Zertifikats-Übergabe präsentierte der Kindergartenchor unter anderem auch das eigens für das Lüttje Hus komponierte Jolinchen-Lied.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.