• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Von sportlich bis zuckersüß

29.07.2014

Wiefelstede Die einen schürften nach Gold und Edelsteinen, andere versuchten, mit möglichst viel Wasser einen Ballon zum Platzen zu bringen: Die Vielfalt der Spiele am Sonnabend im Rahmen des Sommerfestes der Grundschule Wiefelstede brachte sowohl den Kindern als auch den Eltern und Großeltern viel Spaß und vor allem Abwechslung.

„Das Sommerfest hat schon eine lange Tradition“, wie Schulleiterin Ursula Held sagte. Organisiert wird die Veranstaltung durch die Eltern der Viertklässler der vierzügigen Grundschule. „Hier kommen wir alle zum Abschluss eines Schuljahres noch einmal zusammen, wobei uns auch sehr daran liegt, dass die Eltern hier mitmachen können. Deshalb findet dieses Fest an einem Sonnabend statt.“

Die Eltern hatten sich einiges einfallen lassen: Tanz- und Gesangsaufführungen, eine Schulrallye, ein Bewegungsparcours in der Halle, eine reichhaltige Tombola, verschiedene Spielstellen, eine Cafeteria und einiges mehr verwandelten die Räume der Grundschule und den Außenbereich in ein kleines Abenteuerland. Kleine Köstlichkeiten verzückten die jungen Besucher des Festes.

Auch wenn die eigentliche Verabschiedung der Viertklässler noch folgt, hieß es doch schon für gut einhundert Schüler Abschied zu nehmen von der Grundschule Wiefelstede. Die zukünftigen Schüler hatten dagegen an diesem Tag die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre erste Eindrücke von ihrer neuen Schule zu sammeln.

Der an diesem Tag aus der Cafeteria und der großen Tombola erzielte Erlös kommt in diesem Jahr dem Förderverein der Grundschule Wiefelstede zugute.