• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Bildung: Wenig Frauen im Sprachkurs

02.07.2016

Bad Zwischenahn Bildung und Qualifizierung von Migranten war das Schwerpunktthema eines Besuchs der CDU-Bundestagsabgeordneten Barbara Woltmann bei der Ländlichen Erwachsenenbildung in Niedersachsen (LEB) in Bad Zwischenahn. Die Innenpolitikerin nutzte die Begegnung mit Friedrich Reuter, Regionalleiter Weser-Ems, Maria Albers, Standortleitung Programmbereich Deutsch als Fremdsprache, und Almuth Neumann, Vorsitzende der LEB Kreisarbeitsgemeinschaft Ammerland, um zu erfahren, wie die Arbeit bei dem Bildungsträger gestaltet wird und welche Probleme es gibt.

Friedrich Reuter berichtete, dass sich über die Ammerland-Allianz für Bildung und Qualifizierung sieben Bildungsträger aus dem Landkreis zusammengeschlossen haben, um schnell passgenaue Angebote mit gemeinsamen Qualitätsstandards anzubieten und sich über die Integrationsarbeit auszutauschen. So versuche man beispielsweise, Kursteilnehmer an Berufe heranzuführen, in denen Fachkräftemangel herrsche. „Wir arbeiten eng mit dem Landkreis und dem Jobcenter zusammen.“

Aufgrund sehr unterschiedlicher Vorkenntnisse sei der Unterricht für die Sprachlehrer häufig eine große Herausforderung und führe manchmal auch zum Abbruch der Teilnahme, so Maria Albers zu den Deutschkursen für Flüchtlinge mit Bleibeperspektive.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Albers bemängelte darüber hinaus, dass nur wenige Frauen teilnehmen, es oft zu lange dauere bis ein Sprachkurs bewilligt werde und nach dem Einstieg keine weiterführenden Kurse folgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.