• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Mitbestimmung: Kinderrat will viel erreichen

19.09.2017

Westerstede Der Kinderrat der Stadt Westerstede hat einen neuen Vorstand gewählt, der nun für ein Jahr tätig sein wird: Vanessa Werwein (13 Jahre) wurde neue Vorsitzende und löste damit Ole Kolpack ab. Als Stellvertreterin steht Geske Hinrichs (13 Jahre) zur Verfügung. Als Kinderbürgermeister und Kinderbürgermeistervertreterin ergänzen Gerrit Leffers und Samira Thoer den Vorstand.

Weitere Unterstützung erhält der Kinderrat durch die neugewählten Beisitzer Hannah Glatz (11 Jahre), Anneke Fooken (10 Jahre), Tjark Ahrens (11 Jahre), Johanna Ritschel (10 Jahre), Konstantin Sraschewski (12 Jahre) und Justin Feist (13 Jahre). Darüber hinaus vertreten weitere Mitglieder die Belange der Westersteder Kinder.

„Ich freue mich über die neuen Gesichter und dass sich der Kinderrat weiterentwickelt. Das wird spannend mit über 20 Kindern in den Besprechungen. Die haben Power und viele neue Ideen“, so die Stadtjugendpflegerin Sigrid Exner.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Kinderrat vertritt die Belange der Jungen und Mädchen aus aus dem Stadtgebiet und angrenzenden Ortschaften und besuchen ganz unterschiedliche Schulen, so etwa Grundschulen, die Robert-Dannemann-Schule und das Gymnasium. Die Sitzungen des Rates werden einmal pro Monat ausgerichtet, die Arbeitskreise treffen sich gegebenenfalls öfter. Zu den Projekten des Kinderrates zählen das Kinderkino, eine Spielplatzbewertung oder auch die Unterstützung von Kinderstede.

„Weitere Kinder, die aktiv im Kinderrat mitarbeiten wollen, sind herzlich eingeladen. Wir wollen alle Schulen und Orte vertreten haben“, so die neue Vorsitzende Vanessa und Geske. „Ein großes Dankeschön geht an Ole Kolpack, er hat den Kinderrat super geleitet. An dieser tollen Arbeit und dem Einsatz wollen wir anknüpfen“, betonte Vanessa zum Abschluss der Sitzung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.