• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Wie digital sind unsere Schulen?

08.06.2017

Westerstede Vor 66 Millionen Jahren endete die Kreidezeit. Damals beherrschten Dinosaurier die Welt. Wenn Saskia Müller von Kreidezeit und Dinosauriern spricht, meint sie jedoch etwas anderes, nämlich Schulen, in denen digitale Medien noch nicht ansatzweise angekommen sind.

„Es wird immer noch viel zu viel unterrichtet wie früher“, sagt die Lehrerin und Westersteder FDP-Ratsfrau. Am liebsten hätte sie schon längst die Kreidezeit (an der Tafel) abgeschafft und den Unterricht mit Tablets in die real existierende Welt transformiert. Doch in so mancher Schule sieht sie noch etliche Dinosaurier im Lehrkörper, die dem digitalen Lernen kritisch gegenüber stehen.

Welche Chancen das Internet Schulen bieten kann, dazu hat Müller die Initiative „1000 Tage, 1000 Tablets“ gestartet. Ein erster Aufschlag soll eine (kostenlose) Diskussionsveranstaltung am Montag, 19. Mai, um 19 Uhr im Dannemann-Forum werden.

Saskia Müller arbeitet an der Schule nebenan und sieht auch ganz konkret an ihrer Einrichtung Handlungsbedarf. „Wir haben noch nicht einmal Wlan“, sagt sie. Zwar leben die Schüler längst in der digitalen Welt. Doch an ihrer Schule dürfen sie das nicht. Digitale Medien sind laut Schulordnung generell verboten, sagt Müller. Selbst wer in der Pause ein Handy zückt, muss damit rechnen, das es von Lehrern eingezogen wird.

Müller möchte hingegen die digitale Welt der Kinder und Jugendlichen für den Unterricht nutzen. „Schule muss hier den jungen Menschen Hilfestellung und digitale Bildung geben“, meint sie. Eine handyfreie Welt sei heute eben nicht mehr realistisch. Darauf müsse Schule reagieren.

Die Vortragsveranstaltung mit einem renommierten Schul-Medienexperten soll wach rütteln. „Der Unterricht der Zukunft findet auf dem Tablett statt“, meint Müller. Sie will Eltern, Lehrer und die Stadt als Schulträger dafür begeistern, dass (spätestens) in 1000 Tagen mit mindestens 1000 Tablets in Westerstede gelernt wird.


     1000tage1000tablets 
Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede/Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.