• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Bildung

Wiedersehen begeistert

17.05.2017

Vor 40 Jahren sind sie aus der Schule entlassen worden – seitdem ist viel passiert, beruflich und privat. Allerlei zu erzählen hatten sich deshalb die ehemaligen Schüler des Entlassungsjahrgangs 1977 an der Realschule Augustfehn.

Organisiert worden war das Treffen von Marina Dröse, Roswitha Burlage (geborene Feldmann) und Anja Schmerdtmann (geborene Lindemann). 17 der 22 ehemaligen Mitschüler kamen zu dem Wiedersehen. Die meisten leben im Ammerland und umzu, die weitesten Anreisen hatten Mitschüler aus Bremen und dem emsländischen Meppen.

Das letzte Klassentreffen liegt zehn Jahre zurück, auch dieses war von den drei Organisatorinnen vorbereitet worden. Einig waren sich alle, dass die Abstände zwischen den Treffen künftig kürzer sein sollen. Eventuell will man sich schon 2018 wiedersehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wiedersehen macht Freude – das galt auch für das Klassentreffen des Abschlussjahrgangs 1967 der Mittelpunktschule Nordloh, der sich beim Campingplatz Udo Delger versammelte. 50 Jahre sind seit der gemeinsamen Schulzeit vergangen.

14 ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie der damalige Lehrer Alfred Nehring tauschten sich über alte Zeiten und aktuelle Erlebnisse aus, und das bis kurz vor Mitternacht. Das letzte Treffen war vor 34 Jahren – so lange soll es bis zum nächsten nicht dauern, waren sich alle einig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.