• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Granate erfolgreich gesprengt

15.10.2019

Bad Zwischenahn Eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montagnachmittag auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände in Rostrup gesprengt worden. Wie Timo Tapken vom Ordnungsamt der Gemeinde Bad Zwischenahn mitteilte, sei es im Zuge der Sprengung zu einer kurzen Sperrung der Elmendorfer Straße gekommen, während der Verkehr komplett angehalten wurde.

Die Granate wurde bei Erdarbeiten im nördlichen Bereich des Geländes, in der Nähe des Bachstelzenweges entdeckt und vom Kampfmittelräumdienst durch die Sprengung unschädlich gemacht.

Die Sondierungsarbeiten auf dem Gelände, auf dem das ehemalige Bundeswehrkrankenhaus stand, dauern laut Tapken voraussichtlich noch bis Februar oder März des kommenden Jahres an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.