• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Polizei veröffentlicht Bild von Betrüger

13.12.2019

Bad Zwischenahn Bei den Ermittlungen nach einem Betrugsfall in Bad Zwischenahn hat die Polizei nun ein Fahndungsbild veröffentlicht. Der unbekannte Täter hatte am 22. August im Ortsteil Aschhauserfeld eine Seniorin um ihr Eigentum gebracht.

Die 79 Jahre alte Frau hatte mehrere Telefonanrufe des Unbekannten erhalten. Der Anrufer hatte sich als Kriminalbeamter ausgegeben und der Rentnerin erklärt, dass sie Opfer eines bevorstehenden Einbruchs werden sollte. Um ihr Eigentum zu schützen, sollte sie sämtlichen Schmuck zusammensuchen und in einem Paket vor ihrer Haustür ablegen. Dieses würde von einem Beamten abgeholt und gesichert.

Die 79-Jährige folgte den Anweisungen. Das Paket wurde von einem Mann abgeholt, der zufällig von einer Überwachungskamera aufgenommen wurde. Die Bilder können unter diesem Link angesehen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.