• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Trauer um Feuerwehrmann mit Leib und Seele

10.04.2018

Bad Zwischenahn Die große Feuerwehrgemeinde in Bad Zwischenahn und im Landkreis Ammerland trauert um Walter Schreiber. Schreiber, der 1973 in die Feuerwehr eintrat und von 1992 bis 2002 Ortsbrandmeister in Bad Zwischenahn war, ist nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren verstorben. Verdient gemacht hat er sich nicht nur um die Entwicklung der Zwischenahner Wehr, sondern auch um gut geschulten Feuerwehrnachwuchs im gesamten Landkreis Ammerland: Als Ausbilder des Grundlehrgangs hat er auf Kreisebene sein Können und Wissen jahrelang jungen Feuerwehrleuten mit auf den Weg zu geben.

Der Malermeister Walter Schreiber, der mit seinem beruflichen Können im Kurort und darüber hinaus auch ein begehrter Handwerker war, war mit Leib und Seele Feuerwehrmann. Sein herausragender Einsatz für das Feuerlöschwesen wurde vom Feuerwehrverband mehrfach mit Verdienstmedaille, Ehrenkreuzen, -nadel und -abzeichen gewürdigt.

Ungezählt sind die Sonntagvormittage, an denen er „seine Jungs“ mit den Aufgaben und Pflichten eines Feuerwehrmannes oder mit den Besonderheiten der Einsatzfahrzeuge oder dem Funkverkehr vertraut machte. Schreiber, der gebürtig aus dem schlesischen Jauer stammt, war zu den Neulingen wie ein Vater, der einerseits eine gewissenhafte Mitarbeit erwartete, auf der anderen Seite aber zu jedem Scherz bereit war. Und begrüßte ihn z.B. der NWZ-Redakteur zum Termin mit „Mein Gott, Walter“ (in Anspielung auf ein Lied von Mike Krüger aus den 70er Jahren), so kam postwendend ein „Halt die Presse!“. Geborgen fühlte er sich in seiner Familie, und einen Ausgleich zu Beruf und Feuerwehr fand er viele Jahre in seiner Kleingartenparzelle. Walter Schreiber hat sich um die Gemeinde Bad Zwischenahn verdient gemacht.


 Online kondolieren unter     www.nwztrauer.de 
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.