• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Vier Leichtverletzte bei zwei Unfällen

02.01.2018

Bad Zwischenahn Übersehen hat am Samstag um 15 Uhr eine 21-jährige Autofahrerin aus dem Saterland auf der Oldenburger Straße in Bad Zwischenahn den entgegenkommenden Pkw einer 23-Jährigen aus Bad Zwischenahn. Die 21-Jährige wollte nach links in die Mühlenstraße einbiegen. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt. Gesamtsachschaden: rund 9000 Euro.

Regelrecht um einen Laternenmast gewickelt hat sich ebenfalls am Samstag in Bad Zwischenahn der Pkw einer 18-Jährigen. Die Zwischenahnerin war um 21 Uhr auf dem Diekweg in Richtung Ortsmitte unterwegs, kam vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte schließlich mit ihrem Fahrzeug gegen den Mast. Die Fahrerin und ihre 17-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, der Wagen musste mit einem Kran geborgen werden.