• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

77-Jährige überlebt Unfall nicht

30.03.2019

Bad Zwischenahn Auf der Edewechter Straße (L831) ist es am Freitag gegen 12 Uhr zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Eine 77-jährige Frau aus Rostrup war laut Zeugenaussagen mit ihrem Auto in Fahrtrichtung Bad Zwischenahn von der Fahrbahn abgekommen und mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen. Der Laster brach durch einen Zaun.

Die Frau wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von Kräften der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden. Direkt nach dem Unfall hatten Zeugen nach Polizeiangaben vorbildlich erste Hilfe geleistet.

Ein Notarzt und Kräfte des Rettungsdienstes versorgten sie und brachten sie in das Klinikzentrum Westerstede. Dort verstarb die Frau nach Polizeiangaben am frühen Nachmittag an ihren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer, ein 71-Jähriger aus Nortrup wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Edewechter Straße wurde zwischen den Einmündungen an den Kämpen und Lupinenweg für zweieinhalb Stunden gesperrt. Die Straße wurde gegen 14.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Für den Nachmittag hatte die Polizei eine erneute kurzfristige Sperrung angekündigt, um die Unfallstelle auszumessen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 18 000 Euro.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.