• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Bäckereibetrieb läuft nach   Brand weiter

11.06.2016

Bad Zwischenahn Der Schaden am Haus ist beträchtlich, der Betrieb in der Backstube geht weiter. Wie Bäckermeister Stefan Neteler am Tag nach dem Brand in der Georgstraße 6 berichtete, habe die Polizei die untere Etage freigegeben. Zwar stehe im Verkaufsraum noch Wasser, die Backstube sei aber nutzbar. Der Verkauf gehe weiter: im Café (Am Hogen Hagen) sowie in einem Verkaufswagen in der Georg­straße.

Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Aussage machen. Freitagnachmittag setzten Brandermittler ihre Suche nach der Ursache fort. Die Polizei hofft dabei auch auf Fotos der zahlreichen Zuschauer. Frühe Fotos könnten beim Nachvollziehen des Brandverlaufs helfen, so Carsten Mydla vom Polizeikommissariat Westerstede (Telefon  04488/8330).

Schaulustige hatten sich am Donnerstagabend schnell eingefunden. Nach Aussagen eines Beamten der Oldenburger Polizei, die zur Verstärkung herangezogen worden war, hätten diese zwar Fotos gemacht, der im Verkaufsraum tätigen Verkäuferin allerdings nicht Bescheid gegeben. Diese hätte sich über die Menschen auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewundert und sei daraufhin vor das Haus getreten. Da brannte der Dachstuhl bereits. Auch die drei anwesenden Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.