• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Löschwesen: Der Feuerwehr seit vielen Jahrzehnten verbunden

04.08.2014

Wahnbek Vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ipwege-Wahnbek sind für langjährige Dienste im Feuerlöschwesen geehrt worden. Hauptfeuerwehrmann Hartmut Rohlwing gehört der Feuerwehr seit 1974 an. Der 68-Jährige besuchte in seiner aktiven Zeit verschiedene Lehrgänge (unter anderem Atemschutz, Maschinist und Sprechfunker). 2008 wechselte er in die Altersabteilung.

Erster Hauptfeuerwehrmann Heinz-Georg Barghop gehört der Einheit seit 25 Jahren an. Der 64-Jährige absolvierte ebenfalls verschiedene Lehrgänge. Seit 2012 ist er Mitglied der Altersabteilung.

Oberlöschmeister Michael Bindszus wurde für 25-jährige Dienste im Feuerlöschwesen geehrt. Der 54-Jährige war jahrelang Ortsatemschutzwart, Internetbeauftragter auf Orts- und Gemeindeebene und Gruppenführer der Einheit Ipwege-Wahnbek. Bindszus hat unter anderem den Lehrgang „Führer einer taktischen Einheit im Strahlenschutz“ besucht. Seine „Feuerwehrkarriere“ begann zunächst bei der Werkfeuerwehr im Kernkraftwerk Unterweser.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Löschmeister Manfred von Essen wurde für 25-jährige Dienste im Feuerlöschwesen geehrt. Der 45-Jährige ist seit 2001 stellvertretender Atemschutzleiter und seit 2003 Chronikbeauftragter der Einheit. 2002 war er beim Elbehochwasser im Einsatz.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.