• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Menschen aus brennendem Haus gerettet

31.01.2018

Edewecht Einsatz für die Feuerwehr Edewecht am Dienstagabend: Gegen 18.30 Uhr wurden die Frauen und Männer zu einem Brand an der Straße Im Vieh gerufen. Dort befanden sich vier Menschen in einem brennenden Wohnhaus. Glücklicherweise handelte es sich um eine Übung. „Wir hatten die Möglichkeit, in einem noch möblierten Wohnhaus zu üben. Das ist sehr selten“, sagte Zugführer Dirk Gerdes-Röben, der die Übung plante. Unter wirklichkeitsnahen Bedingungen habe man vor allem die Suche nach Menschen in einem verrauchten Gebäude trainiert. Vier Personen galten als vermisst. Bei der Übung waren besonders die Atemschutzträger gefordert. Mit Disconebel und Lichteffekten hatte man das Gebäude, das bald abgerissen werden soll, „einsatzgerecht“ hergerichtet.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.