• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Vorfahrt genommen – zwei Verletzte, drei Autos beschädigt

03.01.2018

Edewecht Weil ein Mann auf der Kreuzung Hauptstraße und Rathausstraße in Edewecht die Vorfahrtsregeln nicht beachtete, kam es zum Zusammenstoß von insgesamt drei PKW. Wie die Polizei mitteilte, habe der Unfallverursacher, der auf der Rathausstraße unterwegs war, ein Auto, das die Hauptstraße befuhr, übersehen. Durch den Zusammenstoß sei das Auto der Frau auf einen weiteren Wagen geschoben worden. Die drei Fahrzeuge waren nach der Karambolage nicht mehr fahrtüchtig. An zwei PKW sei Totalschaden entstanden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, während die Fahrerinnen der beiden anderen Autos leicht verletzt in Krankenhäuser in Westerstede und Oldenburg gebracht wurden. Der Kreuzungsverkehr wurde während der Bergungsarbeiten von Polizisten geregelt.

Wolfgang Alexander Meyer
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2115

Weitere Nachrichten:

Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.