• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

„Entscheidung der Justiz unerträglich“

06.12.2016
Betrifft: Einbrecher auf frischer Tat ertappt, NWZ  vom 3. Dezember.

Nicht nur unverständlich, sondern absolut unerträglich die Nachricht, dass unsere Polizeibeamten Einbrecher aus den Niederlanden in Rostrup auf frischer Tat ertappt und festgenommen haben, und was machen die Herren von der übergeordneten Justiz? Die ordnen die Freilassung dieser an. Sollte es die nächtliche Zeit gewesen sein, die die Bearbeitung und Zuführung zur Strafe verhindert hat? (...) Vielleicht sollten wir die zuständigen Behörden (...) für die entstehenden Schäden wegen der Tatenlosigkeit haftbar machen, da dies inzwischen Normalität geworden ist.

Deutschland sollte an den Grenzen und im Internet direkt darauf hinweisen, dass in diesem unseren Land keinerlei Strafverfolgung von Straftaten jeglicher Art stattfindet.

Es ist wirklich nicht mehr hinnehmbar, wie der Staat mit unserer Sicherheit umgeht und warum sollen die für uns wirklich sehr lobenswerte Arbeit leistenden Polizeibeamten weiterhin ihre Gesundheit aufs Spiel setzen, wenn dies eh zu überhaupt nichts führt?

Dr. Dirk Henze
Bad Zwischenahn

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.