• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Löschwesen: Erste Ehrung für 75 Jahre Dienst bei der Feuerwehr

13.06.2017

Loy Das gab es im gesamten Ammerland bisher noch nicht: Für 75-jährige Dienste im Feuerlöschwesen ist am Sonntag bei der Freiwilligen Feuerwehr Loy-Barghorn der Hauptfeuerwehrmann Helmut Ahrens geehrt worden. Dem 89-Jährigen wurde dafür von Bürgermeister Dieter von Essen im Feuerwehrhaus in Loy eine Urkunde überreicht. Auch Kreisbrandmeister Andree Hoffbuhr, Gemeindebrandmeister Ingo Riediger sowie Ortsbrandmeister Markus Meyer und sein Stellvertreter Daniel Krummacker gratulierten. Gleichzeitig wurde Hauptfeuerwehrmann Karl-Heinz Barghorn geehrt, der sich seit 70 Jahren im Feuerlöschwesen engagiert – eine ebenfalls seltene Auszeichnung. Auch der 85-Jährige erhielt eine Urkunde vom Bürgermeister.

Helmut Ahrens trat am 3. April 1942 in die Feuerwehr Ipwege ein. Im Mai 1944 wechselte er zur Feuerwehr Loy-Barghorn. Anfang 1952 absolvierte er den Grundlehrgang. 1957 wurde Ahrens zum Oberfeuerwehrmann befördert, 1962 zum Hauptfeuerwehrmann. Am 31. Dezember 1989 wechselte Ahrens in die Altersabteilung.

Barghorn trat am 27. Mai 1947 der Freiwilligen Feuerwehr Rastede bei. Im November 1953 wechselte er zur Einheit Loy-Barghorn. Hier absolvierte er im Februar 1954 den Grundlehrgang. 1962 besuchte er den Sanitätslehrgang. 1962 wurde Barghorn zum Oberfeuerwehrmann befördert. 1985 folgte die Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann. Barghorn war fast 33 Jahre, und zwar von 1960 bis 1993, Kassenwart der Einheit Loy-Barghorn. Zum 24. November 1993 wechselte er in die Altersabteilung der Wehr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.