• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Feier: Festumzug und Partytrubel

08.07.2011

VRESCHEN-BOKEL Die Feuerwehr Bokel-Augustfehn feiert in diesem Jahr 90-jähriges Bestehen. Das soll zünftig gefeiert werden und zwar mit vielen Gästen. So wird nach etlichen Jahren jetzt wieder ein großes Programm mit Live-Musik und Festzelt vorbereitet.

Die Bevölkerung ist vom 9. bis 10. Juli beim 52. Feuerwehr- und Volksfest auf dem Festplatz beim Dörpshus in Vreschen-Bokel herzlich willkommen. Am Sonnabend öffnet die Berlinerbude bereits um 15 Uhr, um die ersten Gäste zu versorgen. Das Programm startet dann um 20 Uhr mit einem großen Festball im Zelt. Für die passende Tanzmusik sorgt die Live-Band „Blaifrey“. Die überregional bekannte Band liefert Unterhaltung und Party mit Hits der 70er, 80er, 90er und den aktuellen Charts, versprechen die Veranstalter.

Große Tombola

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Fortuna ist gefragt bei der großen Tombola, die mit Hilfe von gestifteten und gesponserten Preisen besonders reichhaltig ist. Auch eine Überraschung wartet auf die Gäste. Einlass zum Festball ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse sechs Euro pro Person, und schon im Vorfeld haben sich zahlreiche Besucher angemeldet, die mitfeiern wollen.

Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen im Zelt. Für das Mittagessen ist ab 12.30 Uhr mit Erbensuppe gesorgt.

Zum Festumzug sammeln sich um 14 Uhr die auswärtigen Feuerwehren und Vereine auf dem Augustfehner Eisenhüttenplatz. Ortsbrandmeister Mario Borchers und seine Einheit freuen sich auf zahlreiche Gäste aus Apen und Umgebung. Die weiteste Anreise hat eine befreundete Feuerwehr aus Gondershausen an der Mosel, die mit Aktiven und der Jugendfeuerwehr teilnehmen werden.

Historische Fahrzeuge

Eine besondere Augenweide ist der Beitrag der historischen Löschgruppen Bokel-Augustfehn und Apen. Sie präsentieren altehrwürdige Feuerwehrfahrzeuge und eine Handdruckspritze.

Der bunte Zug marschiert durch Augustfehn und Vreschen-Bokel. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal gegen 14.45 Uhr wird der Umzug auf dem Festplatz erwartet.

Danach geht es sportlich weiter. Um 15.30 Uhr beginnt hier das Tauziehen für Jedermann. Für jedes Team ist eine Gruppenstärke von fünf Personen erforderlich. Die Siegermannschaft gewinnt ein 50-Liter-Fass Bier.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.