• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Feuerwehren stehen unter neuer Führung ErnennungWechsel an der Spitze in Loy-Barghorn – Wiederwahl in Südbäke

13.07.2007

RASTEDE Rastede/wm Es gab keine Gegenstimmen, dafür umso mehr Lob für die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr, die Leistungsfunktionen übernehmen. In der jüngsten Ratssitzung wurden Führungskräfte offiziell in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen.

Dazu gehört Hans-Hermann Denker, der für die übliche Amtszeit von sechs Jahren zum Ortsbrandmeister der Feuerwehr Loy-Barghorn ernannt wurde. Dafür hatte Denker sogar auf sein Ratsmandat verzichtet (die NWZ berichtete). Sein Vorgänger Rainer Sundermann als auch dessen Stellvertreter Harry Thümler hatten für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung gestanden. Denker erklärte sich bereit, die Führung zu übernehmen – die er von 1994 bis 2000 schon einmal gehabt hatte.

Denker – Dienstgrad Oberbrandmeister – gehört der Feuerwehr seit 1968 an; damals trat er der Jugendfeuerwehr bei, absolvierte zahlreiche Lehrgänge, war 14 Jahre lang stellvertretender Ortsbrandmeister und stand danach sechs Jahre lang an der Spitze der Einheit. Stellvertretender Ortsbrandmeister ist Olav Thormählen: 1982 Jugendfeuerwehr, 1989 aktive Wehr, Lehrgänge aller Art, 2006 zum Hauptlöschmeister befördert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Dank des Rates galt nicht nur den beiden neuen Führungskräften, sondern auch den Vorgängern. Rainer Sundermann, seit 1971 dabei, ist Träger der Florian-Medaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr. Brandmeister Harry Thümler trat 1988 in die Feuerwehr ein, für die er sich sechs Jahre lang als stellvertretender Ortsbrandmeister einsetzte.

Ins Ehrenbeamtenverhältnis wurde erneut Erwin Brumund aus Südbäke berufen. Der Brandmeister leitet seit 1995 die Einheit, zuvor war er stellvertretender Ortsbrandmeister. In den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Südbäke trat er vor fast genau 30 Jahren ein.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.