• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

EHRENAMT: Für langjähriges Engagement geehrt

28.11.2009

EDEWECHT /JEDDELOH II Für jahrzehntelanges Engagement bei der Freiwilligen Feuerwehr Edewecht wurden jetzt drei Kamerden geehrt. Wie es in einer Pressemitteilung der Feuerwehr heißt, wurde Hans Böhmann für 40-jährige Treue zur Feuerwehr ausgezeichnet. Böhmann, der 2000 in die Altersabteilung gewechselt war, sei immer noch sehr aktiv und stünde den anderen stets mit Rat und Tat zur Seite. Kreisbrandmeister Johann Westendorf überreichte Böhmann das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen und Edewechts Bürgermeisterin Petra Lausch eine Ehrenurkunde der Gemeinde. Den Gratulationen schlossen sich Dr. Hans Fittje, Vorsitzender des Edewechter Feuerwehrausschusses, und Gemeindebrandmeister Hinrich Bischoff an.

Aus den Händen der Bürgermeisterin erhielten auch Jens von Aschwege und Horst Eilers niedersächsische Ehrenzeichen für jeweils 25-jährige Treue zur Feuerwehr.

Ehrungen fanden zudem bei der Freiwilligen Feuerwehr in Jeddeloh II statt. Für 25-jährige Dienste im Feuerlöschwesen wurde der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Jeddeloh II, Rolf Windhorst, ausgezeichnet. Bürgermeisterin Petra Lausch lobte die gute Arbeit des Jubilars, der seit mehr als zehn Jahren der Wehr in Jeddeloh II als Ortsbrandemeister vorsteht. Den lobenden Worten schlossen sich Kreisbrandmeister Johann Westendorf, Gemeindebrandmeister Hinrich Bischoff und der stellvertretende Gemeindebrandmeister Uwe Hilgen an. Die Feuerwehrkameraden aus Jeddeloh überreichten ihrem Ortsbrandmeister zudem als Geschenk eine Feuerwehrfigur.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der silbernen Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes wurde der ehemalige stellvertretende Ortsbrandmeister in Jeddeloh II, Alfred Kruse, ausgezeichnet. Diese Ehrung erfolgt immer dann, wenn Kameraden wie Alfred Kruse in die Altersabteilung wechseln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.