• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

40 439 Tage Mitglied in der Feuerwehr

11.10.2018

Gristede Zusammen sind Oberfeuerwehrmann Adolf zur Mühlen und Hauptlöschmeister Friedrich Bruns bereits seit 40 439 Tagen Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Gristede – „einschließlich des heutigen Tages“, erklärte Wiefelstedes Bürgermeister Jörg Pieper am Dienstagabend anlässlich der Herbstversammlung der Einheit Gristede im „Gristeder Hof“. Pieper hatte es genau ausgerechnet, war dann aber bei der Ermittlung der entsprechenden Sekunden letztlich doch gescheitert, erklärte er. An diesem Abend stand eben auch die Ehrung der beiden Feuerwehrmänner für ihre 50-jährige (Adolf zur Mühlen) und 60-jährige Mitgliedschaft (Friedrich Bruns) an. Und dafür waren auch Kreisbrandmeister Andree Hoffbuhr, Gemeindebrandmeister Heiko Bruns, sein Stellvertreter André Steingräber und der Bürgermeister gekommen.

Mitgebracht hatte dieser je eine Urkunde der Gemeinde und je einen „kleinen Präsentkorb“ – „Versorgung für jeweils drei Tage“, wie der Bürgermeister lachend erklärte. Und natürlich sagte er im Namen der Gemeinde Danke für den jahrzehntelang ehrenamtlich geleisteten Dienst der Feuerwehrmänner für die Allgemeinheit.

Auch Kreisbrandmeister Andree Hoffbuhr sagte „Danke“, brachte Abzeichen und Urkunde des Landesfeuerwehrverbandes mit – und betonte anlässlich der Ehrung von Adolf zur Mühlen: „Das schaffe ich selbst wohl nicht, 50 Jahre in der Feuerwehr zu sein.“ Auch Gemeindebrandmeister Heiko Bruns dankte den Jubilaren.

Friedrich Bruns trat der Einheit Gristede am 5. August 1958 bei, absolvierte nach und nach die Lehrgänge zum Truppführer, zum Maschinisten, den Gruppenführer-Lehrgang I und auch den Zugführer-Lehrgang I. Besondere Verantwortung übernahm Bruns von 1976 bis 1986: Da war er zunächst für knapp ein Jahr kommissarisch Gristeder Ortsbrandmeister und dann Ortsbrandmeister. Seit 2001 gehört er der Altersabteilung an. Adolf zur Mühlen trat am 26. März 1968 in die Einheit ein. 1969 absolvierte er seine Grundausbildung. Er gehört der Altersabteilung der Gristeder Wehr seit Januar 1998 an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.