• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Wehr und Dorf arbeiten Hand in Hand

24.04.2019

Hollriede Jugendfeuerwehrwart Jannes Specht blickte bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hollriede zufrieden auf das Jahr 2018 zurück. 27 Jugendfeuerwehrleute nehmen zurzeit aktiv am Dienst teil und werden von zehn Betreuern begleitet. Insbesondere lobte Specht das Verhalten des Feuerwehrnachwuchses bei den über 1300 geleisteten Jugendarbeits- und Ausbildungsstunden. Er hob die Weihnachtsbaumaktion hervor, die zusammen mit der Einheit Hollwege und Halsbek durchgeführt wurde

Sehr erfreulich war laut Specht die erfolgreiche Teilnahme an dem Leistungsspangenwettbewerb, bei der sieben aktive Jugendliche der Hollrieder Feuerwehr die Leistungsspange verliehen bekamen. Die 40 aktiven Feuerwehrkameradinnen und -kameraden konnten 2015 Dienststunden verzeichnen. Westerstedes stellvertretender Bürgermeister Heino Neumann sprach den Anwesenden seinen Dank aus und überbrachte die Grüße von Rat und Verwaltung. Es sei bewundernswert, wie aufopferungsvoll sich die Kameradinnen und Kameraden dem Ehrenamt verpflichten. Besonders lobte er zum Abschluss seiner Ausführungen die Zusammenarbeit zwischen Dorf und Feuerwehr, die stets Hand in Hand ginge.

Für 40 Jahre Dienste wurde Manfred Peters geehrt, Michael Schmidt und Thorsten Lange für jeweils 25 Jahre. Befördert wurde Martin Roesch zum Feuerwehrmann, Ingo Neumann und Udo Klaproth zum 1. Hauptfeuerwehrmann, Oliver Peters zum Löschmeister, Matthias Logemann zum Hauptlöschmeister, Malte Schmidt zum Oberlöschmeister und Marcel Heibült zum Hauptlöschmeister.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.