• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Auto brennt vor Feuerwehrhaus lichterloh

06.07.2018

Metjendorf Da hatte es die Freiwillige Feuerwehr Metjendorf am Donnerstagmorgen nicht weit zum Einsatzort: Direkt auf der Bushaltestelle vor dem Feuerwehrhaus an der Metjendorfer Landstraße brannte ein Auto lichterloh. Die um 9.12 Uhr alarmierte Einheit rückte mit 15 Mann aus und löschte den Brand mit Wasser und Schaum. Der Fahrer des Pkw, ein 59-jähriger Oldenburger, wurde leicht verletzt ins Krankenhaus nach Oldenburg gebracht.

Der Mann war Richtung Oldenburg mit seinem Fahrzeug auf dem Heimweg, als er nach Angaben der Rasteder Polizei am Ortseingang Metjendorf einen merkwürdigen Geruch wahrnahm. Er hielt an der nächsten geeigneten Stelle – eben auf der Bushaltestelle vor dem Feuerwehrhaus. Als er dort die Kofferraumklappe öffnete, schlugen ihm nach Angaben der Feuerwehr bereits die Flammen entgegen. Beim Versuch, einige Dinge aus dem Auto zu retten, erlitt der Fahrer leichte Brandverletzungen an den Unterarmen, er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Oldenburg gebracht. Weitere Insassen gab es in dem Auto nicht. Auch sonst wurde niemand verletzt.

Wie Polizei und Feuerwehr weiterhin mitteilten, war das Fahrzeug des Oldenburgers auch mit einer Flüssiggas-Anlage ausgestattet. Die Brandursache ist auch nach Aussage der Polizei bislang jedoch ungeklärt. Der Pkw brannte völlig aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.