• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Hermann Folte bleibt Ortsbrandmeister

26.02.2018

Neusüdende Der neue Ortsbrandmeister ist der alte: Hermann Folte wurde bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neusüdende zum Ortsbrandmeister wiedergewählt. Befördert wurden Siegfried Hacker (Hauptlöschmeister), Olaf Gebken, (Hauptlöschmeister) und Henning Wemken, (Löschmeister).

Hermann Folte erinnerte in seinem Rückblick aufs vergangene Jahr an diverse Einsätze bei Bränden, Sturm und Verkehrsunfällen: 20 Mal wurde die Einheit dabei alarmiert. Das begann gleich in der Neujahrsnacht, als es in der Nachbargemeinde Wiefelstede beim Entsorgungsfachbetrieb Plömacher in Metjendorf brannte. 170 Feuerwehrleute kamen dort zum Einsatz. Tragisch war ein Zimmerbrand in Rastede: Dort konnte eine Person nicht mehr gerettet werden. Es gab Schuppenbrände, Gesimsebrände und weitere Wohnungsbrände. Auch Verkehrsunfälle gab es etliche, wo es um die Bergung von Verletzten oder um Brandbekämpfung ging. Der Sturm Xavier hatte einiges an Bäumen aus dem Boden gerissen und die Freiwillige Feuerwehr war mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Es gab aber auch angenehme Einsätze in 2017. So wurde im August der Festmarsch anlässlich des Neusüdender Schützenfestes und im November der Laternenumzug der Grundschule Leuchtenburg begleitet.

Alles in allem wurde in acht Fällen Brandbekämpfung betrieben und in zwölf Fällen Hilfeleistung geboten. Dabei kamen zwei Einsätze mehr als in 2016 heraus. Insgesamt leisteten die Kameradinnen und Kameraden der Einheit 3455 Dienststunden und 468 Einsatzstunden. Für beste Dienstbeteiligungen wurden Karsten Wemken (57 Stunden), Henning Wemken (56) und Franziska Nitschke-Wemken (53) ausgezeichnet.

Eine Besonderheit war im vergangenen Jahr die Gründung einer Jugendfeuerwehr und die Gründung eines Fördervereins. Der neue Jugendwart Dennis Eike konnte einen sehr positiven Rückblick auf das Gründungsjahr 2017 halten. „Die jungen Menschen sind mit Freude dabei“, so seine Erfahrung. Sechs Jungen und drei Mädchen gehören der neuen Jugendwehr derzeit an. Siegfried Hacker berichtete von der Arbeit in der Feuerwehr AG der Grundschule Leuchtenburg – der einzigen Feuerwehr AG an einer Schule im Ammerland. Sie soll der Nachwuchsförderung dienen.

Gemeindebrandmeister Ingo Riediger dankte den Kameradinnen und Kameraden in Neusüdende für ihre Einsätze im vergangenen Jahr. Er hatte ausgerechnet, dass jeder dritte Feuerwehrmann beziehungsweise jede dritte Feuerwehrfrau an einer Ausbildung teilgenommen hat. Der Vorsitzende des Feuerausschusses des Rates der Gemeinde Rastede, Dieter Ahlers, freute sich über die Einrichtung der Jugendfeuerwehr. Jürgen Scheel, stellvertretender Kreisbrandmeister, stellte den neuen Kreispressewart Dennis Eike vor und betonte die Wichtig der Atemschutzgeräte. „Ohne Atemschutzgeräte geht heute kaum noch ein Einsatz“, hatte Scheel festgestellt.

Die Einheit Neusüdende hat derzeit 25 Aktive, davon drei Feuerwehrfrauen, 13 Kameraden zählt die Altersabteilung. Der Förderverein der Einheit zählt 112 Mitglieder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.