• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

600 Dienststunden bei 32 Einsätzen

08.02.2019

Ofen 28 Männer und drei Frauen waren 2018 in der Freiwilligen Feuerwehr Ofen zur Stelle, wenn Mitbürger ihre Hilfe benötigten. Zu 32 Einsätzen rückte die Wehr im vergangenen Jahr aus. Dafür stehen rund 600 Stunden im Buch.

Ortsbrandmeister Andreas Aßmann berichtete bei der Jahreshauptversammlung der Wehr von Brandeinsätzen und Hilfeleistungen. Der Umfangreichste Einsatz war an der Bloher Landstraße, wo bereits beim Eintreffen das gesamte Dach eines reetgedeckten Bauernhauses in Brand stand. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen, trotz des massiven Löschangriffs konnte das Haus nicht gerettet werden. Für Lehrgänge fielen circa 200 Stunden an und circa 1200 Stunden für 45 Dienste wie die Weihnachtsbaum-Sammlung, Unterstützung des Ortsbürgervereins und die Absicherung einiger Veranstaltungen in der Gemeinde.

Im Anschluss ließen auch die Alterskameraden und die Kinderfeuerwehr das Jahr Revue passieren. Bei den 18 Alterskameraden standen für 2018 regelmäßige Treffen und Ausflüge mit ihren Mitstreitern aus den Einheiten Kayhauserfeld und Petersfehn auf dem Programm.

Ebenso war die Kinderfeuerwehr nicht untätig. Am Jahresende stehen 832 Stunden für 19 Kinder und 11 Betreuer in der Statistik.

Mit den Ausführungen des stellvertretenden Kreis- und Gemeindebrandmeisters Heino Brüntjen endeten die Berichte. Im Anschluss wurde Torsten Diedrichs zum Hauptlöschmeister befördert. Die Beförderung von Tim Bachmann zum Feuerwehrmann wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.