• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Zehn von 32 Feuerwehrleuten befördert

07.03.2019

Ohrwege Zur Jahreshauptversammlung begrüßte Ortsbrandmeister Renke Harbers die Kameradinnen und Kameraden sowie der stellvertretende Kreisbrandmeister Jürgen Scheel und der stellvertretende Gemeindebrandmeister Hartmut Schaffer im Feuerwehrhaus in Ohrwege.

Die Einheit Ohrwege hat 24 männliche und 8 weibliche Aktive sowie 13 männliche Alterskameraden. Hinzu kommen 16 männliche und 7 weibliche Mitglieder der Kinderfeuerwehr.

Neben den Berichten standen auch Beförderungen an – für gleich zehn der 32 aktiven Kameradinnen und Kameraden. Ortsbrandmeister Renke Harbers beförderte Lara Harbers und Christa Siefjediers zu Feuerwehrfrauen und Tobias Oltmanns zum Feuerwehrmann. Die Beförderungen von Tom Bull zum Oberfeuerwehrmann, Frauke Bruns zur Hauptfeuerwehrfrau, Dennis Eilers, Hendrik Hülsmann und Frank Siefken zum Hauptfeuerwehrmann sowie von Ortsbrandmeister Renke Harbers und Stellvertreter Andreas Brüntjen zum Hauptlöschmeister übernahm der stellvertretende Kreisbrandmeister Jürgen Scheel.

In 2018 hatte die Einheit 17 Einsätze, die mit 244 Stunden in der Statistik erscheinen. Hinzu kamen 479 Stunden für Ausbildung und 4207 für den normalen Dienst. Hier finden sich Reinigungsdienste, Dienste zur Vorbereitung von Veranstaltungen, Interne Sitzungen und auch Veranstaltungen wie Osterfeuer, Gemeindefeuerwehrball, Begleitung von Laternenumzug und Treffen mit den anderen Vereinen im Ort. Mit 502 Stunden sind die Alterskameraden dabei. Im Bericht der Kinderfeuerwehr finden sich ebenfalls viele Veranstaltungen und Aktivitäten an denen die „Alarm Kids“ viel Spaß hatten. Erfolgreich war die Teilnahme am Kreiskinderfeuerwehrtag in Wiefelstede und die Brandflohabnahme. Kids und Betreuer haben insgesamt 1004 Stunden geleistet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.