• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Feier in Torsholt läuft aus dem Ruder

20.06.2017

Torsholt Eine privat organisierte Feier in einer Gaststätte in Torsholt ist am frühen Sonntag aus dem Ruder gelaufen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, befanden sich unter den etwa 180 Gästen zehn bis 15 junge Männer, die Streit suchten. Gegen 4.30 Uhr kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen in und vor dem Lokal. Dabei traten die Männer auch auf am Boden liegende Personen ein. Die Polizei setzte acht Streifenwagen aus Bad Zwischenahn, Oldenburg und Westerstede ein.

Ein Tatverdächtiger (20) aus der Gemeinde Apen konnte identifiziert werden. Zur Überprüfung seiner Identität sollte er zur Polizeidienststelle gebracht werden. Er setzte sich körperlich zur Wehr, weshalb ein Verfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet wurde. Die Polizei Westerstede sucht weitere Zeugen der Vorfälle in Torsholt: Tel. 0 44 88/83 31 15.

Weitere Nachrichten:

Polizei | Polizei Westerstede