• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Radfahrerin zu Fall gebracht und weitergefahren

10.02.2016

Bad Zwischenahn Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich am Montag, 8. Februar, gegen 18 Uhr im Einmündungsbereich Lange Straße/Schulstraße ereignet hat. Dort war laut Polizei eine 66-jährige Radfahrerin vorschriftsmäßig auf dem Rad-/Fußweg an der Lange Straße ortseinwärts unterwegs. Um einen Zusammenprall mit einem Personenwagen, der aus der Schulstraße kam ohne die Vorfahrt zu beachten, zu verhindern, wich die Radfahrerin aus, stürzte zu Boden und verletzte sich erheblich an der Schulter. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um die verletzte Radlerin zu kümmern. Zeugenhinweise unter 04403/9270 .

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.