• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Die „Seute Deern“ wird abgewrackt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Museumsschiff In Bremerhaven
Die „Seute Deern“ wird abgewrackt

NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Feuerwehr ehrt Kameraden für langjährigen Einsatz

17.08.2019

Rastede Für ihren langjährigen Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Rastede sind jetzt mehrere Kameraden geehrt worden. Jan Hermann Hinrichs blickt auf 50-jährige Zugehörigkeit zurück. Er trat am 25. Juli 1969 in die Freiwillige Feuerwehr Rastede ein. Er absolvierte in den folgenden Jahren diverse Lehrgänge und wurde mehrmals befördert – zuletzt 1990 zum Löschmeister. Hinrichs war von 1977 bis 1982 Jugendfeuerwehrwart in Rastede und von 1988 bis zum Ende seiner aktiven Dienstzeit im Jahr 2000 Ortssicherheitsbeauftragter.

Für 25-jährige Dienste im Feuerlöschwesen wurde Florian Meyer geehrt. Er trat 1994 in die Jugendabteilung der Einheit Rastede ein und wechselte 1999 in die aktive Wehr. Insgesamt 16 Lehrgänge absolvierte Meyer seitdem, in diesem Jahr wurde er zum Oberlöschmeister ernannt. Von 2008 bis 2014 war er Gruppenführer auf dem Rüstwagen. Seit dem 31. Januar 2014 ist er Zugführer. Neben seiner Tätigkeit bei der Einheit Rastede ist Meyer seit 2007 noch als Kreisausbilder für die Maschinisten tätig. 2003 wurde er mit der Niedersächsischen Hochwassermedaille ausgezeichnet.

Ebenfalls geehrt wurde in der Feierstunde Jürgen Hinrichs. Er erhielt für seine Verdienste im Feuerlöschwesen die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze.

Die Ehrungen im Feuerwehrhaus Rastede wurden von Bürgermeister Dieter von Essen vorgenommen. Die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes erhielt Jürgen Hinrichs aus den Händen des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Jürgen Scheel.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.