• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Blaulicht

Feuer in Rasteder Holzlager war Brandstiftung

06.07.2018

Rastede Der Brand eines Holzlagers auf dem Gelände des Evangelischen Bildungswerks am Mittwochabend an der Mühlenstraße im Ortsteil Hankhausen ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei gelegt worden.

Das drei mal vier Meter große und unverschlossene Holzlager im hinteren Bereich des Grundstücks grenzte an den Schlosspark an. Da keine Elektrik in diesem Teil vorhanden ist, muss nach Angaben der Polizei das Feuer wohl durch Brandstiftung entstanden sein. Die Polizei in Westerstede ermittelt. Gemeldet wurde das Feuer um 19.36 Uhr von einer beherzten Joggerin.

Im Rahmen der Löscharbeiten musste die eingesetzte Feuerwehr – ausgerückt waren die Einheiten Rastede, Loy-Barghorn, Neusüdende und die Tanklöschfahrzeuge aus Ipwege-Wahnbek und Hahn – auch insgesamt drei Bäume fällen. Ein Schuppen neben dem Holzlager fing ebenso Feuer, wurde aber nach Angaben der Polizei nur von außen beschädigt. Der Schaden soll bei rund 15 000 Euro liegen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Westerstede unter Telefon 0 44 88/83 30 entgegen. 

Eine Stunde zuvor waren die Wehren Rastede und Neusüdende zu einem Küchenbrand an der Gartenstraße in Südende ausgerückt. Aus noch ungeklärter Ursache war die Küche eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Das Feuer wurde schnell gelöscht. Auch das Dach des Hauses wurde bei dem Brand in Mitleidenschaft gezogen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.